Sagen wir mal so: Sie ist sehr schwer!

Die Milchstraße besitzt die Masse von 960 Milliarden Sonnen. Das ist das Ergebnis einer neuen Untersuchung. Ein Team um Ekta Patel von der University of Arizona in Tucson hatte dafür unsere Heimatgalaxie mit einer neuen Methode "gewogen" und stellt seine Analyse im "The Astrophysical Journal" vor.  Eine Sonnenmasse entspricht übrigens 1,99 Quadrilliarden Tonnen. Also eine Zahl mit 27 Nullen und das dann auch noch mit 960 Milliarden multipliziert! Wir geben an dieser Stelle auf uns sagen einfach mal: Sie ist sehr, sehr schwer!

Die Astronomen hatten nach einem Weg gesucht, die Gesamtmasse der Milchstraße und anderer Galaxien möglichst exakt zu bestimmen. Dabei geht es nicht nur um die Sterne in einer Galaxie, die etwa 15 Prozent der Masse der Milchstraße ausmachen. Rund 85 Prozent sind sogenannte Dunkle Materie.

[Zusammen mit DPA]

Quelle: Noizz.de