Was ist an gestörten Narzissten so attraktiv?

Unter Psychopathen versteht man Menschen, die eine schwere Form einer antisozialen Persönlichkeitsstörung haben. Ihnen wird nachgesagt, kein Mitgefühl zu haben und manipulativ und rücksichtslos zu handeln. Trotzdem sollen sie einen oberflächlichen Charme haben. An zwei kanadischen Universitäten haben Psychologen nun den Test gemacht: Fühlen sich heterosexuelle Frauen vielleicht sogar stärker zu Psychopathen hingezogen als zu Männern ohne Persönlichkeitsstörung? 

Die Forscher engagierten für die Studie 46 Männer zwischen 17 und 25 Jahren. Die Männer wurden im Vorhinein auf ihre Tendenz zur Psychopathie untersucht. Dann wurden sie für zwei Minuten während eines Dating-Szenarios mit einer immer gleichbleibenden Frau gefilmt. Während des Dates beantworteten die Männer Fragen wie "Was machst du gerne auf einem ersten Date?" oder "Was ist für dich am wichtigsten in einer Beziehung?".

Die Clips wurden daraufhin 108 jungen Frauen gezeigt, die sich alle am Anfang ihres Studiums befanden. Die waren zu 89 Prozent hetero. Die Frauen mussten die Männer bewerten auf ihre generelle Attraktivität, sexuelle Attraktivität und ihr Selbstbewusstsein.

Die Ergebnisse der Befragung zeigten, dass die Männer mit stärkeren psychopathischen Zügen von den meisten Frauen auch als attraktiver eingestuft wurden. Das liegt daran, dass die Männer mit psychopathischen Tendenzen auch dazu tendierten, eine höhere soziale Intelligenz zu haben und ein entspanntes Verhältnis zu Sex, berichtet die Studie. Diese Eigenschaften wirkten auf die Frauen in der Studie womöglich attraktiv.

Zwar wurde die Untersuchung mit einer lächerlich kleinen, auf gar keinen Fall repräsentativen Zahl von Teilnehmern durchgeführt und untersuchte nur das Verhältnis zwischen Männern mit psychopathischen Tendenzen und Hetero-Frauen. Die Ergebnisse der Studie sind trotzdem Motivation genug, dass Experiment auf einer repräsentativen Ebene noch einmal durchzuführen.

>> Zac Efron als Serien-Mörder Ted Bundy: Der zweite Trailer ist noch verstörender

>> Frauenmörder Ted Bundy: Überlebende lobt Netflix-Verfilmung mit Zac Efron

Quelle: Noizz.de