Mit diesen Lebensmitteln zum Frühstück hast du besseren Sex!

Kim-Lisa Halwas

Lifestyle. News. Trends.
Teilen
Twittern
Dieses Frühstück birngt wieder Schwung ins Liebesleben Foto: VadimGuzhva / Fotolia

Diese drei Lebensmittel kannst du getrost auf den Einkaufszettel setzten!

Wer keine Lust auf Sex hat, ist meistens gestresst, findet den Sex zu routiniert oder ernährt sich falsch. Ja, richtig gelesen! Denn nicht nur Routine oder Stress sind Gründe für die fehlende Lust auf Sex. Der Lebensmittel-Versandhändler „Healthspan“ befragte rund 2.000 Menschen, woran es liegen könnte, dass ihr sexuelles Verlangen gesunken ist. Dabei kam heraus, dass die meisten tatsächlich einen Vitamin- oder Mineralstoffmangel vorwiesen. Daraufhin nannte „Healthspan“ drei Lebensmittel, die die Lust auf Sex wieder steigern kann. Und alle sind perfekt für ein Frühstück zu zweit.

Honig ist der Favorit. Diese goldene Wunderwaffe enthält ein Mineral namens Bor, das für einen erhöhten Östrogenspiegel bei Frauen sorgt. Dieses weibliche Hormon spielt neben der Steuerung des Zyklus und der Schwangerschaft auch eine wichtige Rolle im Sexleben. Außerdem erhöht Honig den Stickstoffmonoxid-Spiegel, der für eine höhere Erregung im Blut verantwortlich ist.

Zum perfekten Frühstück darf die Avocado nicht fehlen. Neben ihren natürlichen ungesättigten Fettsäuren, enthält die Avocado eine Menge an Folsäuren, die sich wiederum positiv auf die Hormonproduktion auswirken. Mit dieser Frucht bleibt nicht nur, dank der Fettsäuren, die Haut geschmeidig und weich, sondern steigert auch noch die Libido.

Für einen schnellen Energieschub am Morgen sorgen Bananen. Diese Energielieferanten besitzen allerdings noch andere Vorteile. Neben eine hohe Menge an Kalium, enthalten Bananen Magnesium und das Vitamin B6. Diese drei natürlichen Inhaltsstoffe sind verantwortlich für ein gesundes Herz, eine stabile Muskulatur und für die Herstellung von Sexualhormonen.

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen