Bildungslücke geschlossen.

Es ist DER Twitter-Skandal der letzten Tage: US-Rapper T.I. hat in einem, mittlerweile überarbeiteten, Podcast erzählt, dass er jährlich das Jungfernhäutchen seiner Tochter Deyjah Harris testen lässt. Und ja, Twitter findet das genauso schlimm wie du.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Neben dem absolut verstörenden Fakt, dass ein Vater in diesem Jahrhundert seine Tochter dazu zwingt, ihre "Jungfräulichkeit" zu beweisen, ist da noch ein weiteres Detail, das wir klären müssen: T.I. scheint keine Ahnung zu haben, was das Jungfernhäutchen überhaupt ist und wie es funktioniert.

Da der Mythos vom "intakten Jungfernhäutchen" noch bei vielen Menschen im Kopf herumzuspuken scheint, hat sich eine Frauenärztin der Sache angenommen: Dr. Jennifer Gunter, kanadisch-amerikanische Gynäkologin und Autorin des Buches "The Vagina Bible". Ihre Antwort auf T.I.s Jungfernhäutchen-Schockstory: "Das ist schrecklich auf so vielen Ebenen. Lasst mich euch ein paar Sachen über das Hymen beibringen." In einer Reihe von Tweets erklärt Gunter ziemlich spannend, wie falsch T.I. liegt.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Das sagt Dr. Gunter über das Hymen aka. das Jungfernhäutchen

1. Das Hymen ist eine übrig gebliebene Ansammlung von Zellen, die die Vaginalöffnung teilweise verschließt. Viele Säugetiere haben Hymen. Menschen, Hunde, Katzen, Kamele, Elefanten und so weiter. Wenn das Hymen zum Zweck der Ehe oder einem sozialen Konstrukt der Jungfräulichkeit wäre, würden andere Säugetiere es nicht haben.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

2. Das Hymen ist bei der Geburt noch etwas steifer und schützt die Vagina des Kindes in den ersten drei Jahren vor Reizstoffen, wie Kot. Ein natürlicher Östrogenmangel in den Anfangsjahren führt dazu, das die Vagina gegenüber solchen Reizstoffen noch sehr empfindlich ist.

3. Nach einiger Zeit werden Jungfernhäutchen unterschiedlich flexibel – weil sich die Evolution einfach nicht mehr darum schert. Einen körperlichen Zweck haben sie dann schließlich nicht mehr.

4. Man kann sagen, dass Jungfernhäutchen wie Milchzähne sind: Sie erfüllen am Anfang des Lebens einen biologischen Zweck. Wenn sie aber nicht mehr gebraucht werden, verschwinden sie – auf welche Art auch immer.

5. Das Hymen ist kein Zeichen für "Jungfräulichkeit". 50 Prozent aller sexuell aktiven Teenager haben ein intaktes Jungfernhäutchen. Das liegt daran, dass es häufig sehr dehnbar ist.

6. "Was ist mit den Blutstropfen auf dem Bettlaken in der Hochzeitsnacht?" Zwei von drei Frauen bluten nach ihrem ersten Geschlechtsverkehr nicht. Das Hymen hat keine großartige Blutzufuhr. Blutverschmierte Laken deuten auf traumatische sexuelle Praktiken oder Ereignisse hin.

>> T.I.s Tochter kommentiert ekligen "Jungfräulichkeits-Test" ihres Vaters

Am Schluss postet Gunter ein Zitat der Weltgesundheitsorganisation (WHO), das ebenfalls bestätigt, wie wenig ein intaktes Hymen über die Jungfräulichkeit aussagt. Hier ist der Tweet:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Was lernen wir also daraus? T.I.s Tochter ist Opfer eines fatalen Irrtums

Das Hymen kann bei so vielen anderen Aktivitäten als Sex reißen, zum Beispiel beim Reiten oder beim Fahrradfahren. Andererseits können Frauen mit einem sehr dehnbaren Hymen auch Sex haben, ohne dass es reißt. Der Mythos der "Jungfrau mit dem intakten Hymen" muss aus der Welt.

Ganz zu schweigen von der sexistischen Kontrollsucht ihres Vaters.

>> Jungfernhäutchen-Skandal um Rapper T.I.: Tochter entfolgt ihm auf Social Media

>> Rapper T.I. lässt regelmäßig das Jungfernhäutchen seiner Tochter checken – WTF?!

  • Quelle:
  • Noizz.de