Studie zeigt, wie Männer in Deutschland leben – und wie viele davon Single sind.

33,6 Millionen Männer leben in Deutschland – und viele von ihnen leben am liebsten Zuhause, bei Mama. Das Statistische Bundesamt hat eine Studie aufgestellt, die beweist: Viele Männer sind Nesthocker. Wie aus dem Bericht hervorgeht, wohnen bei Erreichen der Volljährigkeit noch fast alle Männer im Elternhaus. Mit 23 Jahren ist dann immerhin etwa die Hälfte der Männer ausgezogen. Mit Anfang Dreißig lebt aber noch immer gut jeder Neunte bei den Eltern.

>> Wie erfolgreich sind Boygroups der 90er Jahre noch?

Der Begriff „Muttersöhnchen“ scheint im Vergleich zu Frauen dabei gar nicht mehr so abwegig. Die ziehen im Vergleich nämlich viel früher aus. Bereits mit 22 Jahren hat mehr als die Hälfte das Elternhaus verlassen. Mit 30 Jahren ist dort nur noch jede Siebzehnte anzutreffen.

Wie sonst die Lebenssituation der Männer aus? Im „Destatis“-Report finden sich viele weitere Fakten über die 33,6 Millionen Männer. Der Report bezieht sich dabei auf Zahlen und Fakten aus dem Jahr 2017. 

>> Liebe Frau Mama Ronaldo, nein, Ihr Sohn Cristiano ist kein Superheld!

Wie viele Männer ziehen ihr Kind alleine groß?

9,4 Millionen Männer lebten 2017 als Väter mit ihren Kindern in einem Haushalt. Gerade mal 6 Prozent aller Männer in Deutschland sind alleinerziehend und leben mit ihren Kindern unter einem Dach. Bei Frauen und Müttern liegt die Quote mit 20 Prozent deutlich höher.

>> 6ix9ine muss im Knast wohl einen Vaterschaftstest machen

Wie viele Männer arbeiten?

82 Prozent der Männer zwischen 18 und 65 Jahren arbeiten. Bei Frauen liegt die Quote niedriger – bei etwa 72 Prozent. Ob Frau oder Mann in Teilzeit arbeiten, hängt davon ab, ob sie mit Kindern zusammenwohnen. Bei Vätern liegt die Quote der Teilzeit arbeitenden bei gerade Mal 6 Prozent. 

Wie viele männliche Singles gibt es?

Mit Ende Zwanzig leben 43 Prozent der Männer alleine, danach nimmt der Anteil der Singles kontinuierlich ab. Ab 40 liegt er bei durchschnittlich 25 Prozent. Im hohen Alter steigt die Alleinlebenden-Quote wieder stark an: Jeder zweite Mann ab 90 Jahren ist alleinstehend.

Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis euer Traummann endlich wieder zu haben ist!

>> Gestatten: Andrej, 31, willig, ledig, sucht – ist der neue Bachelor

[Text: Zusammen mit dpa]

Quelle: Noizz.de