Am 8. März war internationaler Frauenkampftag. Der Frauentag wird seit 1921 gefeiert, er entstand durch den Einsatz sozialistischer Organisationen für Gleichberechtigung und Wahlrecht vor dem Ersten Weltkrieg.

Weltweit wird am 8. März demonstriert, protestiert, auf die Gleichstellung der Geschlechter aufmerksam gemacht, Errungenschaften aus der Vergangenheit gefeiert, aber auch gegen den andauernden Sexismus und die Diskriminierung sowie Gewalt gegen Frauen gekämpft.

Frauentag 2020: Es muss noch für vieles gekämpft werden

Es gibt noch viel Einschränkungen und Diskriminierung gegen Frauen, einzig und allein wegen ihres Geschlechts. Es gibt weltweit 33.000 Kinderbräute, Frauen haben eine 47 % höhere Chance bei einem Autounfall zu sterben, weil Labore und Wissenschaftler mehrheitlich an Männern forschen, in deutschen Unternehmen sitzen nur 7,7 % Frauen in Vorständen.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Laut einer Statistik des BKA waren in Deutschland Opfer versuchter und vollendeter Gewalt (Mord und Totschlag, Körperverletzungen, Vergewaltigung, sexuelle Nötigung, sexuelle Übergriffe, Bedrohung, Stalking, Nötigung, Freiheitsberaubung, Zuhälterei und Zwangsprostitution) 81,3% Frauen. Weltweit gibt es nur sechs Länder, in denen Frauen die gleichen Rechte am Arbeitsplatz haben, wie Männer. Und dem Global Gender Gap Report zufolge brauchen wir noch 106 Jahre, um die Gender Gap zu schließen.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wir haben die beeindruckendsten Bilder aus aller Welt gesammelt

In Anbetracht der Tatsachen, ist es wichtig, weiter zu kämpfen. Dieses Jahr wurde wie jedes Jahr weltweit demonstriert und für die Rechte der Frau gekämpft. Mancherorts mussten die Frauen gegen die Polizei und abgesperrte Straßen ankämpfen.

Paris, Frankreich

Femen Aktivistinnen 8. März 2020 in Paris, Frankreich

Ankara, Türkei

Frauen demonstrieren in Ankara 8. März 2020

New York City, USA

Frauen marschieren in New York City, USA, 8. März 2020

Belgrad, Serbien

GetFrauen protestieren in Belgra, Serbien, 8. März 2020

Amsterdam, Niederlande

Demonstrierende in Amsterdam, 8.März 2020

Mexiko City, Mexiko

Frauen während eines Protestes in Mexiko City

London, England

Demonstrantinnen in London, England, 8. März 2020

Bogota, Kolumbien

Protest in Bogota, Kolumbien, 8. März 2020

Beirut, Libanon

Demonstrierenden in Beirut, Libanon, 8. März 2020

Sydney, Australien

Demonstrierende in Sydney, Australien

Berlin, Deutschland

Demonstrierende in Berlin 8. März 2020

Istanbul, Türkei

Demonstrierende werden von Polizisten angehalten weiter zu marschieren

Khartoum, Sudan

Demonstrierende Frauen in der Hauptstadt Khartoum, Sudan, 8. März 2020

Pristina, Kosovo

Frauen marschieren in Pristina, Kosovo, 8. März 2020

>> Acht Frauen, die du kennen solltest

>> Warum es so wichtig ist, dass"Nein heißt Nein" auch für einvernehmlichen Sex gilt!

  • Quelle:
  • Noizz.de