Wer von euch macht das?

Dank einer Gesellschaft, die für alles eine Studie hat, sind wir regelmäßig mit unnötigen Fakten über die Welt und die Menschen darin überflutet. Der neueste Zuwachs? Das englische Bäderstudio "QS Supplies" hat eine Umfrage unter Tausenden von Britin und Amerikanern durchgeführt, was sie so unter der Dusche treiben würden. Herauskam, dass Menschen ziemlich viel unter der Dusche machen – außer sich zu waschen, scheinbar.

Zum Beispiel ist jeder zweite Mann und jede dritte Frau unter der Dusche am Masturbieren. Über die Hälfte der Frauen geht auch mal unter der Dusche pinkeln, sowie über zwei Drittel aller Männer.

Die schockierenste Zahl ist allerdings folgende: Einer aus 30 Menschen geht sogar unter der Dusche kacken. Doch nicht unter irgendeine Dusche – unter der Dusche bei der Arbeit.

Was soll das? Wir haben viele Fragen.

#1: Hocken sie sich in die Dusche?

#2: Warten sie, bis es sich aufgelöst hat oder nehmen sie es per Hand wieder raus?

#3: Machen sie es nur bei der Arbeit oder auch Zuhause?

#4: Machen sie die Dusche danach sauber?

#5: Empfinden sie das Aufeinandertreffen von Fäkaliengeruch und Shampoo als unangenehm?

#6: Ist es üblich, auf der Arbeit eine Dusche zu haben?

#7: Ist es üblich, auf der Arbeit zu duschen?

Wenn einer von euch Antworten zu diesen dringenden Fragen hat – bitte meldet euch.

>> Darum schmeckt Bier unter der Dusche besser

>> Der „Kack-Zauberer“ schmiert sich seine eigenen Exkremente ins Gesicht

Quelle: Noizz.de