Spätestens jetzt solltest du deine Kippe ausdrücken!

Raucher, ihr müsst jetzt stark sein: Zigaretten werden ab 1. März deutlich teurer. Philip Morris will seine Preise erhöhen und andere Konzerne werden sicherlich mitziehen. Eine Schachtel Marlboro kostet dann sieben statt 6,50 Euro. Dafür ist dann eine Zigarette mehr drin – trotzdem eine deutliche Preiserhöhung!

Wenn ihr euch jetzt denkt: „Ach, ich rauche sowieso nicht viel. Eine Zigarette am Tag kann ich mir leisten“ – dann sollte ihr das wirklich nochmal überdenken.

Denn: Eine neue Studie hat untersucht, welche Auswirkungen nur ein einziger Glimmstängel pro Tag hat – und die sind vernichtend: Ihr habt von nur einer Zigarette ein erheblich höheres Risiko, eine gefährliche koronare Herzkrankheit zu entwickeln oder einen Schlaganfall zu erleiden – das berichtet Spiegel Online und bezieht sich auf eine Studie, die das Fachblatt BMJ veröffentlicht hat.

Bei einer koronaren Herzkrankheit sind die Blutgefäße verengt oder sogar ganz verschlossen, was einen Herzinfarkt auslösen kann.

Allan Hackshaw und sein Team vom University College London werteten die Daten von 141 Studien aus, die sich mit dem Zusammenhang von Rauchern und Herzkrankheiten beschäftigten. So bekamen sie Informationen zu über mehrere Millionen Studienteilnehmern.

Männer, die täglich eine einzige Zigarette rauchen, haben demnach ein fast 50 Prozent höheres Risiko für eine koronare Herzkrankheit und eine um 45 Prozent erhöhte Chance, einen Schlaganfall zu bekommen gegenüber männlichen Nichtrauchern.

Bei Frauen ist es noch dramatischer: Das Risiko einer koronaren Herzkrankheit steigt bei ihnen um 57 Prozent und das eines Schlaganfalls sogar um 65 Prozent!

Wenn man nur eine Zigarette am Tag raucht, liegt der Gedanke nahe, dass diese Zigarette auch nur ein Zwanzigstel des Schadens anrichtet, den eine ganze Packung mit 20 Zigaretten anrichten würde. Doch das ist falsch: Sie ist für ein Drittel bis die Hälfte des Schadens verantwortlich, fanden die Wissenschaftler heraus. „Eine ist Keine“ gilt also nicht mehr als Ausrede!

[Quelle: Spiegel Online]

Quelle: Noizz.de