An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Und zeigen, wie ihnen Gestein und kochender Dampf um die Ohren fliegt.

Der Ätna auf Sizilien ist nicht nur der höchste Vulkan Europas, sondern auch einer der aktivsten Vulkane der Welt. Diese Erfahrung musste jetzt auch ein TV-Team der britischen BBC am eigenen Leib machen. Die Journalisten um Rebecca Morelle waren gemeinsam mit Touristen auf dem Vulkan, als sich ein Ausbruch ereignete.

Die Explosion entstand, weil Lava sich mit Dampf mischte. Das Filmteam hielt fest, wie der Gruppe heißes Gestein und Dampf um die Ohren flog. Zum Glück wurde niemand schwer verletzt. Journalisten und Touristen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Der Ätna ist einer der aktivsten Vulkane der Welt

Wissenschafts-Journalistin Rebecca Morelle beschrieb die Situation so: „Es ist, als ob man einen Berg herunterläuft und dabei von Steinen beworfen wird. Dabei muss man brennendem Geröll und kochendem Dampf ausweichen.” Laut einem Vulkanologen, der mit auf dem Berg war, sei das der gefährlichste Ausbruch gewesen, den er in seiner 30-jährigen Karriere miterlebt hat.

Der Ätna ist seit drei Wochen wieder aktiv und speit regelmäßig Lava. Der Vulkan bricht deshalb so häufig aus, weil unter ihm die eurasische und afrikanische Kontinentalplatte aufeinander treffen und sich bewegen.

  • Quelle:
  • Noizz.de