Alter, legt der Kleine los!

Du kennst das. Du gehst nach langer Zeit wieder zum Friseur, bist voller Hoffnung, mit einem tollen Haarschnitt den Salon zu verlassen und dann nimmt der Friseur den Kittel ab und du denkst nur: What?! Der Schnitt ist einfach scheiße!

In solchen Momenten kann man leicht aggressiv werden. So ging es auch einem Jungen aus Doncaster, dessen Haare seiner Meinung nach in einem Barber-Shop viel zu kurz geschnitten wurden.

Zum Glück konnte ein anderer Friseur-Kollege den Angriff verhindern. Das hielt den etwa 14-Jährigen aber nicht davon ab, den Fight nach draußen verlegen zu wollen. Seine Worte: „Ich knocke dich so was von aus! Trau dich, wenn du Eier hast und komm raus!“

Die anderen Kunden schockierte vor allem die Sprache des Jungen. Der scheute nämlich nicht davor, so viele Schimpfwörter wie nur möglich zu benutzen ...

Quelle: Noizz.de