Achtung! Nicht nachmachen! Aber das Video anschauen ;)

Zimt ist ziemlich geil! Ohne ihn wäre jeder Apfelstrudel nur halb so gut. Gönnt man sich aber gleich einen ganzen Löffel Zimt, ohne Apfelstrudel, dann ist das nicht mehr so geil.

Cinnamon Challenge

Das Internet hat dafür natürlich auch schon einen Namen gefunden: „Cinnamon Challenge“. In diesem Video kann man 100 Menschen dabei zuschauen, wie sie einen Löffel Zimtpulver schlucken. Oder es zumindest versuchen.

Eine dunkehaarige Frau in Jeansjacke gibt sich vor dem Test noch selbstbewusst: „Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Zimt scharf schmeckt.“ Und auch die anderen 99 scheinen sich keine Sorgen zu machen.

„Ich hätte nicht gedacht, dass es so schlimm war“

Es kommt anders: Nach der Kostprobe hört man viel Husten und Würgen. Die meisten spucken das staubige Zimtpulver gleich wieder aus. Viele sagen, dass es sehr scharf war. Am Ende fasst ein Mann mit schulterlangen Haaren das Experiment perfekt zusammen: „Ich hätte nicht gedacht, dass es so schlimm ist.“

Ärzte raten schon seit einiger Zeit davor ab, an der Challenge teilzunehmen. In Kentucky ist ein Vierjähriger gestorben, nachdem er zu viel Zimtpulver erwischt hatte.

Also: Don't try this at home!

Quelle: LagweileDich.net