... und der hält mit seinem Smartphone drauf!

Es war ein ganz normales Gewitter, das über Gjerstad in Südnorwegen tobte. Daniel Modøl (38) stellte sich auf seine Terrasse, um das Blitz-Spektakel am Himmel zu filmen. Sicher in dem Glauben: Das Unwetter ist ja weit weg.

Dann der große Schreck: Weniger als fünf Meter neben dem Norweger schlägt ohrenbetäubend laut der Blitz ein! Modøl hält mit seinem Smartphone genau drauf, Erde und Steine fliegen in dem Video umher, Qualm steigt aus dem Wald neben seinem Grundstück auf.

Da können wir nur sagen: Riesen-Glück gehabt!

Quelle: Express