Seit anderthalb Jahren ist Tessa Bergmeier Mutter einer Tochter. Den Vater verließ sie, weil er keine Windeln wechseln wollte.

Bekannt wurde Tessa durch ihre Teilnahme an der vierten Staffel von Germany's Next Topmodel. Mehrmals legte sie sich mit anderen Kandidatinnen an, sodass es Streit gab, sowohl bei Shootings als auch im Modelhaus. Tessa hatte schnell das Image der Zicke.

2010 sorgte sie wieder für Schlagzeilen, nachdem sie Sarah Knappik in der ProSieben-Sendung „Die Model-WG“ mit einer Bratpfanne attackierte. Es folgten Teilnahmen an Trash-TV-Formaten wie „Die Alm“, „Promi Boxen“ und „Reality Queens auf Safari“.

Tessa Bergmeier im Gespräch mit NOIZZ-Reporter Abo Khan Foto: Kai Hetsch

Wir haben Tessa in Hamburg getroffen und mit ihr über ihr neues Leben gesprochen. Wie war die Geburt, wie die Schwangerschaft? Warum sind Kaiserschnitte verantwortungslos? Modelt sie heute noch? Und warum braucht sie plötzlich keine Partys mehr?

Die Antwort darauf liefert sie im Video.

Quelle: Noizz.de