Anotomie kann faszinierend sein.

Das, was du im Video siehst, ist der Kopf von Dirk Voit von innen. Während die Aufnahme läuft, erklärt der Wissenschaftler von der Max Planck Gesellschaft, was wir sehen und wie dieser Prozess möglich gemacht wird. Mit dem innovativen Live-MRT lässt sich beobachten, was im Mundraum passiert, während man spricht. Und das ist ziemlich spannend: Für jeden Vokal hat die Zunge eine ganz andere Stellung, für die Konsonanten eine individuelle Bewegung.

Der Erfinder Jens Frahm ist für seine Weiterentwicklung des MRT für den Europäischen Erfinderpreis nominiert - sein Team ist das erste, das es geschafft hat, so viele Echtzeit-MRT-Bilder live aufzunehmen, dass ein Video entstehen kann. Für die Medizin ist das auf jeden Fall ein Durchbruch!

Übrigens: Ein Gesangsvideo gibt es auch!

Quelle: Max Plank Gesellschaft