Ein Wanderer, ein wilder Puma, der sein Revier verteidigen will – und eine sechsminütige Verfolgungsjagd, die trotz der lebensbedrohlichen Situation zum Lachen ist.

Überlebensinstinkt but make it fun! Kannst du dich an den Typen erinnern, der letztens ins Meer sprang – zu einem vermeintlich zahmen Hai, nur um wenige Sekunden später zu erkennen: "Fuck, das ist ein Weißer Hai, ich könnte hier mal eben drauf gehen"? Ein neuer Clip von einem anderen Dude könnte nun ähnlich viral gehen, denn auch er findet sich plötzlich in einer bedrohlichen Situation mit Mutter Natur wieder.

Kyle Burgess wollte eigentlich nur eine Runde wandern gehen. Dafür begab er sich in das traumschöne Naturgebiet Slate Canyon im US-Bundesstaat Utah. Als er von seinem Wandertrip zurückkam, hatte er allerdings wenig Idyllisches zu berichten. Stattdessen brachte er ein Video von einer sechsminütigen Verfolgungsjagd mit nach Hause.

Die Opponenten: Kyle und – ein wilder Puma. Ups. Der tauchte aus heiterem Himmel auf und schien ganz und gar nicht begeisterten von dem menschlichen Störenfried. Ganze sechs Minuten filmt Kylie, wie der Berglöwe ihm nachläuft. Alle paar Meter macht das wilde Tier einen erschreckenden Satz nach vorne, faucht und fährt seine Krallen aus.

>> Paar missbrauchte Hund mehrfach sexuell: Polizei findet durch Zufall Ordner mit Videos auf Computer

Typ beschimpft gefährlichen Puma wie einen nervigen Kumpel: "Duuuude!"

Kyle reagiert an dieser Stelle panisch mit "So werde ich also sterben ...". Er scheint aber trotz seiner misslichen Lage einiges richtig zu machen: Zum einen versucht er, nach dem Prinzip "Mach dich groß und laut" dem Puma Angst einzujagen. Er schafft es tatsächlich, irgendwie die Kontrolle zu behalten. Zum anderen entertaint er uns mit der wohl lustigsten verbalen Reaktion, die man in einer so bedrohlichen Situation haben kann. Kylie beschimpft den wilden Puma, als hätte er gerade einen nervigen Streit mit einem Kumpel: "Duuuude, willst du mich verarschen?", "Nein, geh weg, Mann!", "Verdammte Scheiße, bitte!" und "Was ist los, mein Freund?!".

Den eigentlich gar nicht mal so witzigen, aber doch irgendwie megalustigen Clip, kannst du dir auf Kyles Instagram-Account reinziehen:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

lsk

  • Quelle:
  • Noizz.de