Eine neue Studie hat ergeben, was wir ja irgendwie sowieso schon wussten: Babytier-Videos im Netz sind das Beste, was es gibt. Sie sorgen nämlich auch dafür, dass unser Stresslevel erheblich absinkt. Zur Feier dieser neuen Untersuchung haben wir zehn unfassbar süße Tierbabys zu präsentieren! #cutenessoverload

Jede*r kennt's: Den Tierbaby-Videostrudel, der einen auf sämtlichen Social-Media-Plattformen mühelos einsaugt. Herrlich dieser Algorithmus, der versteht, dass wir ab sofort bitte nur noch Cupcake-Schweinchen angezeigt bekommen möchten, die ihre winzigen Rücken an Tischbeine reiben – oder ungelenke Babyhunde, die in Stubenwagen frisch geborener Menschenbabys hinaufkrackseln, um sich dazuzulegen. Hach! Eines steht mal fest: Tierbabys sind das Beste, was einem als Internet-Surfer*in passieren kann.

Aber warum überhaupt? Ja klar, das Kindchenschema der kleinen Fell-Feder- oder Schuppen-Knöllchen hittet uns hart. Wir können gar nicht anders, als dahinzuschmelzen. Aber steckt vielleicht noch mehr dahinter? Eine neue Studie legt jetzt zumindest nahe, dass die Mini-Animals noch mehr als nur Entzücken in uns auslösen können. Nämlich, dass sie unser Stress-Level um einen gar nicht mal so geringen Prozentsatz reduzieren kann.

Die Studie wurde von der University of Leeds gemeinsam mit Tourism Western Australia durchgeführt – und kam zu dem Schluss, dass das Anschauen von süßen Tierbabys dabei helfen kann, das eigene Stresslevel um bis zu 50 Prozent zu reduzieren. Halleluja! 90 Teilnehmer*innen sahen sich dazu 30 Minuten lang Videos von Quokkas an. (Für Nicht-Kenner: Quokkas sind eine Beuteltierart aus der Familie der Kängurus – und im Internet vor allem für ihre Neugier bekannt. Es gibt etliche Fotos der freundlichen Kurzschwanzkängurus, auf denen sie Tourist*innen-Kameras die Sicht versperren.)

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die Ergebnisse der Studie: In der gesamten Gruppe sank der durchschnittliche Blutdruck von 136/88 auf 115/71, wobei die Herzfrequenz eines Teilnehmers von 90 auf 68 Schläge pro Minute droppte. Ein Rückgang von mehr als 24 Prozent! Im Durchschnitt sanken Angstzustände um 35 Prozent, wobei einige sogar eine Verringerung um fast 50 Prozent verzeichneten.

Halbiertes Stresslevel gefällig? Hier kommen die 10 süßesten Babytiere, die wir finden konnten:

Platz 10: Dieses rothaarige Seebär-Baby ist unfassbar süß und selten

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Platz 9: Baby Chamäleon gähnt süßer als du

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Platz 9: Diese Baby-Schwein-Compilation mit Trottel-Musik unterlegt verpasst dir einen Cuteness-Overload der Extraklasse

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Platz 8: Dieses Baby-Nilpferd sieht aus wie eine besonders süße Nacktschnecke auf vier Beinen

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Platz 7: Baby-Otter sind immer hungrig – und ultimativ niedlich

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Platz 6: Je länger du diese penetrant dreinblickenden Kugelfisch-Babys anschaust, desto süßer werden sie

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Platz 5: Dieser Baby-Hamster ist eine kleine Mini-Wolke mit Knopfaugen, und wir wollen ihn für immer streicheln

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Platz 4: Awwwwww, Baby-Chinchillas!

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Platz 3: Baby-Katzen dürfen in dieser Aufzählung natürlich nicht fehlen!

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Platz 2: Ein Netz-Klassiker: Baby-Panda erschreckt Panda-Mama mit Nieser

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Platz 1: Nichts geht über den langen Rücken eines besonders kurzen Baby-Dackels

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

lsk

  • Quelle:
  • Noizz.de