Acht Jahre waren die Sängerin und ihr Freund Max zusammen.

2010 hat Lena mit ihrem Song „Satellite“ den Eurovision Song Contest gewonnen. Wenig später kommt sie mit dem Basketballer Max Helldorff zusammen. Der 31-Jährige ist laut „Stern.de“ Mitbegründer einer Online-Marketing-Agentur und soll mit Lena in Berlin gelebt haben. Ob dem immer noch der Fall ist, bleibt ungewiss.

Die Sängerin hat vor wenigen Stunden via Instagram bekannt gegeben, dass sie sich von ihrem langjährigen Freund getrennt hat.

Lena schreibt unter einem Foto mit weitem Meerblick und blauem Himmel: „Bevor es von der Presse thematisiert oder anderweitig nach außen getragen wird, möchte ich euch hier kurz mitteilen, dass Max und ich nicht mehr zusammen sind. Ich bin für die letzten acht Jahre unglaublich dankbar und freue mich all das mit in eine neue Zukunft nehmen zu können. Ich möchte euch und vor allem die Medien bitten meine und insbesondere Max’ Privatsphäre zu schätzen und zu schützen. Alles in Liebe, L.“

Der Grund für die Trennung ist bislang nicht bekannt. Auch nicht wie lange das Paar schon getrennte Wege geht. Lena sagte vor wenigen Wochen noch in Interview mit dem „Spiegel“, dass sie sich mehr auf sich selbst fokussieren möchte: „Ich musste alles einmal reflektieren und aufarbeiten, das war der Grund, warum ich mir dann auch eine kleine Auszeit genommen habe.“ Ihr nächstes Album „Only Love, L“ soll am 05. April 2019 erscheinen und thematisiert – natürlich – die Liebe.

Quelle: Noizz.de