Minutenlang auf der Nase balancieren ...

Das US-Portal BuzzFeed hatte vorgelegt: 1 Minute 46 Sekunden.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Das musste doch zu schlagen sein, dachten wir uns, und Redaktionsleiter Manuel ging die Sache mit eisernem Ehrgeiz an. Rekorde brechen ist Chefsache.

Irgendwann schaffte er es tatsächlich – allerdings befand er sich da noch im Trainingslager. Es musste ihm ja vor laufender Kamera, live, unter Zeugen gelingen. Erst dann war der Versuch gültig.

Am Tag des Drehs wurde Manuel ziemlich nervös, was dazu führte, dass ihm im letzten Training nichts gelang. Der verdammte Fidget Spinner wollte nicht auf der Nase bleiben. Dauernd rutschte er runter, nach wenigen Sekunden. Er verhedderte sich in Manuels opulenten Bart, landete in seinem Auge.

Wir überlegten, die Aktion kurzerhand abzublasen.

Aber dann ging der Chef die Sache systematisch an. Er fand heraus, wo er den Fidget Spinner auflegen musste, damit er nicht runterrutschte, und wie er ihm Spinn zu geben hatte.

Dennoch fingen seine Hände an zu schwitzen, als wir das Live-Video starteten. Was dann passierte, müsst ihr euch selbst anschauen. Wir sagen nur: 2 Minuten 29 Sekunden.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
  • Quelle:
  • Noizz.de