Jetzt habt ihr noch einen Grund weniger, euch vor dem Sport zu drücken.

Wir sind uns ja noch nicht ganz sicher, ob wir diese Nachricht gut oder schlecht finden sollen: Das Unternehmen McFit baut jetzt tatsächlich das erste Gratis-Fitnessstudio in Deutschland … und nimmt uns damit einen der letzten Gründe, warum wir uns immer noch nicht zum Fitness angemeldet haben.

So soll die Zukunft der Fitness-Studios aussehen

Eröffnet werden soll das rekordverdächtige Fitness-Studio 2019. Das Gratis-Studio „The Mirai“ (japanisch für „Zukunft“) soll nämlich dazu auch noch das größte Fitnessstudio der Welt werden, wie Stern oder Express berichten.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die Lage bringt einen zum Schmunzeln: Das 55.000 Quadratmeter große Studio wird nämlich ganz in der Nähe eines der größten Einkaufscenter Deutschlands, dem „CentrO“ in Oberhausen, eröffnet. Da kann man sich vor dem Shoppen nochmal schnell die letzten Speckrollen wegtrainieren oder den Partner auf der Freihantelfläche parken, bevor man selbst ins Shopping-Paradies verschwindet!

In diesem Gebäude soll das größte Fitness-Studio der Welt entstehen

Für den Umbau der alten Industriehalle nimmt das Unternehmen ordentlich Kohle in die Hand: 50 Millionen Euro! Im Interview verrät McFit-Chef Rainer Schaller, wie er das Gratis-Studio finanzieren will: „Man kann sich das wie eine ganzjährige Messe vorstellen. Die Fitnessindustrie stellt ihre Produkte aus und gleichzeitig trainieren permanent Leute dort. Wenn sich zum Beispiel irgendein Fitnessstudiobetreiber neue Laufbänder anschaffen will, kann er nach Oberhausen kommen, sich die Anbieter anschauen und auch die Nutzer direkt ansprechen, wie ihnen die Geräte gefallen.“

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wie der Express berichtet, müssen die Fitness-Freaks auch wirklich keine Mitgliedschaft für das Gratis-Studio abschließen. Allerdings steht vor jedem Besuch eine Anmeldung an, damit McFit weiß, wer in ihrem Studio trainiert. Um Datenschutz muss man sich laut McFit-Chef Schaller keine Sorgen machen: „Der Datenschutz wird von uns selbstverständlich beachtet und früh mit an Bord geholt.“

  • Quelle:
  • Noizz.de