Sharia Washington hat ihren großen Bruder Kobe Bryant und seine Tochter Gianna mit einem neuen Tattoo auf ihrer linken Schulter verewigt.

Eine "24", eine "2", beide umschlungen von einer Schlange, deren Körper ein Unendlichkeitszeichen formt – so sieht es aus, das Tattoo unter Sharias Haut, die ihre beiden verstorbenen Angehörigen damit symbolisch für immer bei sich hat. Die Schlange erinnert an Kobes legendäre Leistungen als Basketball-Profi, wegen denen er sich zu Beginn seiner Karriere selbst den Spitznamen "Black Mamba" gab. Die Zahlen stehen für die Trikot-Nummern der beiden.

>> Trauma Schwarzer Männer: Snoop Dogg erlärt seinen Kobe-Bryant-Ausraster

Sharia postete das Kunstwerk mit den Worten "Danke dir" und einer Verlinkung des Tätowierers auf Instagram. Das Bild ließ sie für sich selbst sprechen.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der ehemalige NBA-Profi war am 26. Januar bei einem Helikopterabsturz ums Leben gekommen. Acht weitere Insassen starben ebenfalls, darunter seine 13-jährige Tochter Gianna, zu deren Basketballspiel der Flug sie eigentlich bringen sollte.

>> So emotional war der Abschied von NBA-Legende Kobe Bryant

  • Quelle:
  • Noizz.de