Hat der Song Hitpotential?

Die deutsche Nationalmannschaft bereitet sich intensiv auf die kommende Weltmeisterschaft in Russland vor: Mit dabei wird auch wieder Jerome Boateng vom FC Bayern München sein. Allerdings zeigt ein Video, dass der 29-Jährige auch bisher völlig unbekannte Talente hat: Jerome Boateng rappt – und das sogar auf Englisch!

Plant Boateng schon die zweite Karriere nach dem Fußball? Irgendwie könnte das ja passen: Schließlich steht der gebürtige Berliner seit einigen Jahren auch unter Vertrag der Entertainment-Firma Roc Nation, die keinem geringeren als Rapper Jay-Z gehört.

So ernst sollte man das ganze dann allerdings doch nicht nehmen: Das Video zu „Mannschaft“ entstand gemeinsam mit dem britischen Comedian Jack Whitehall, der dem ein oder anderen aus der englischen Serie „Fresh Meat“ bekannt sein könnte. Schon zuvor hatte der Brite ein längeres Video veröffentlicht, in dem er neben Boateng auch Thomas Müller und Mario Götze trifft.

In dem Song werden allerlei Klischees zu Deutschland und Fußball auf die Schippe genommen, aber auch das englische Team kriegt einige Seitenhiebe ab. Wir freuen uns in jedem Fall, wenn die Rivalität der beiden Fußballnationen auch einmal solche lustigen Resultate hervorbringt.

Quelle: YouTube