Shooketh!!!

Liebe 2000er-Kids, ihr müsst jetzt ganz stark sein: Jamie Lynn Spears führt gerade angeblich Gespräche mit dem Sender Nickelodeon, um die Kultserie "Zoey 101" fortzusetzen! 2005 ging die Teenieserie mit der Schwester von Britney Spears über das Leben im Internat Pacific Coast Academy das erste Mal an den Start. 2008 wurde in den USA die letzte Folge ausgestrahlt. Kurz nachdem die Produktion der vierten und letzten Staffel endete, wurde außerdem bekannt, dass die damals 16-jährige Jamie Lynn ihr erstes Kind erwartete.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Jetzt, mit 28, könnte die Sängerin und zweifache Mutter wieder in ihre Erfolgsrolle Zoey Brooks schlüpfen, wie "TMZ" berichtet. Die Story um die Internatsschülerin soll 10 Jahre später fortgesetzt werden und wird als "Zoey with an edge" beschrieben. Die Hauptfigur soll laut Insiderquellen an der University of Southern California studieren und mehrfache Mutter sein.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Vor Kurzem wurde außerdem bestätigt, dass Jamie Lynn Spears in der Netflix-Show "Sweet Magnolias" mitspielen wird.

>> "Rockos modernes Leben" feiert mit Netflix-Film ein Comeback

>> "Spongebob Schwammkopf": Nickelodeon verkündet Prequel "Kamp Koral"

  • Quelle:
  • Noizz.de