Im Original verlieben sich Kate Hudson und Matthew McConaughey.

Es gibt einfach Rom-Coms, an die andere Rom-Coms nicht rankommen: Dazu zählt unteranderem "Wie werde ich ihn los – in 10 Tagen?" in dem sich die beiden auf umständliche Weise verlieben.

Und weil wir uns gerade im Zeitalter der vielen Neuverfilmungen befinden, liegt der Gedanke nahe, dass der Film aus 2003 ebenfalls neuverfilmt wird – aber anders als erwartet: aus dem Film wird eine ganze Serie.

>> Neue Details zur neuen "Gossip Girl"-Serie!

Umgesetzt wird die Serie von dem Unternehmen Quibi in Zusammenarbeit mit Paramount TV. Quibi steht für "Quick Bites". Es handelt sich um einen Streamingdienst, der 2020 online gehen und handy-freundlich sein soll – quasi, um die Lücke zwischen Netflix und YouTube zu schließen.

Die Love-Story

In dem Film von 2003 geht es darum, dass Benjamin (McConaughey) eine Wette mit seinen Kumpels am Laufen hat und Andie (Hudson) für einen Artikel versucht, schlechte Beziehungen zu beenden. Es kommt natürlich wie es kommen muss: Zwischen Chaos, Streit und Verwirrung verlieben sich die beiden trotzdem.

Was davon schlussendlich mit in die Serie übernommen wird, ist noch nicht ganz klar: Es soll wieder um eine Online-Kolumnistin und einen Manager gehen, allerdings liegt der Fokus dieses Mal darauf, eine monogame Beziehung zu führen. Als Drehbuchautor ist Guy Branum bestätigt, der schon das Drehbuch für die Serie "The Mindy Project" mitgeschrieben hat.

Schau dir hier den Trailer des Films an, um deine Erinnerungen aufzufrischen:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Was hältst du von der Idee, den Film in einer Serie umzuwandeln? Schreib' uns deine Meinung als Kommentar in unserer Facebook-Gruppe "Süchtig nach Serien" und werde Mitglied unserer Community!

>> Der "Zoey 101"-Cast nach über 10 Jahren vereint – kommt jetzt der Reboot?

  • Quelle:
  • Noizz.de