Einer der Macher von "Rick and Morty" bringt uns mit seiner neuen Serie mehr grandiose Adult-Comedy, die wir während des endlosen Wartens auf neue Folgen dringend brauchen. Hier kannst du dir den ersten Trailer zu "Solar Opposites" ansehen!

Dieser Tage ist es ziemlich hart, ein Fan von Adult-Cartoons zu sein. "Bojack Horseman" ist vor einigen Wochen mit dem zweiten Teil der sechsten Staffel zu Ende gegangen, weder von "Big Mouth" noch "Disenchantment" gibt es aktuell neue Folgen – und von "Rick and Morty" muss ich ja gar nicht erst anfangen. Mit lächerlichen fünf Episoden in der vierten Staffel wurden wir abgespeist, dabei sind mehr als 40 in Planung, rude! Ob es vielleicht daran lag, dass Co-Creator und Co-Produzent Justin Roiland an seiner neuen Serie "Solar Opposites" gearbeitet hat?

"Solar Opposites": Der 1. Trailer ist endlich da

Wer zynisch ist, könnte jetzt sofort denken, die TV-Show des US-Senders Hulu ist sowieso nicht so gut, wie "Rick and Morty". Habe ich vielleicht auch eine Sekunde gedacht. Doch der Trailer ist verdammt geil und macht wirklich Hoffnung auf eine weitere Serie, die den genialen Weltraum-Humor (is that a thing?) von Justin und dem ehemaligen "Rick and Morty"-Autoren Mike McMahan weiter unter die Leute bringt.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die Art der Animation, in meinen Augen eine Mischung aus "Rick and Morty" und einem Hauch "Rockys modernes Leben", die Stimmen und auch der Humor fühlen sich wohlig warm und familiär an. Die ersten Szenen von "Solar Opposites" verspricht in dieselbe Kerbe wie unsere Lieblingsshow von Adult Swim zu schlagen.

Worum geht es in "Solar Opposites"?

Die Storyline hat ebenfalls Potenzial: "'Solar Opposites' dreht sich um ein Team von vier Außerirdischen, die ihrer explodierenden Heimatwelt entkommen, um in ein einzugsbereites Zuhause in einem amerikanischen Vorort zu stürzen. Sie sind sich uneinig, ob die Erde schrecklich oder großartig ist. Korvo und Yumyulack sehen nur die Umweltverschmutzung, den krassen Konsum und die menschliche Gebrechlichkeit, während Terry und Jesse Menschen und all ihr Fernsehen, Junk Food und lustiges Zeug lieben."

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ab 8. Mai 2020 werden die acht Episoden der ersten Staffel bei dem US-Sender Hulu laufen. Wie und wann wir die Show in Deutschland sehen können, wird sich sicher in den kommenden Wochen zeigen.

>> Pickle Rick und Co.: Krispy Kreme bringt 3 "Rick and Morty"-Donuts raus

>> In dieser Super-Bowl-Werbung sind "Rick and Morty" in einem Pringles-Werbeclip gefangen

  • Quelle:
  • Noizz.de