Die dystopische Szenerie dehnt sich anscheinend aus – über den Freizeitpark hinaus.

Achtung, Spoiler!

HBO ballert weiter: Der US-amerikanische Sender hat nach dem Serien-Finale von "Game of Thrones" weiteren Stoff für deine Ausflucht in eine fiktive andere Welt und Zeit parat.

Ein neuer Trailer zur dritten Staffel "Westworld" liefert zwar wenig Details, aber ein böses Gesicht kennen Fans der Drogen-Kult-Serie "Breaking Bad" als Hauptrolle Jesse Pinkman.

>> Die ganze "Breaking Bad"-Story in einer Minute

Schauspieler Aaron Paul wird eine wichtige Rolle in der HBO-Serie spielen. Als "Westworld"-Fan musst du dich aber leider noch ein bisschen gedulden – Staffel drei soll erst im Laufe des kommenden Jahres 2020 anlaufen. Wir halten dich auf dem neuesten Stand!

>> 5 Gründe, warum du am langen Wochenende die 1. Staffel "Westworld" suchten musst

Warum magst du die Serie "Westworld"? Teile deine Meinung mit unserer tollen Community in unserer Facebook-Gruppe "Süchtig nach Serien – Netflix, Amazon Prime, Sky und Co." und werde kostenlos Mitglied!

Quelle: Noizz.de