"Schade, dass Spongebob nicht hier ist, um das Gefühl zu genießen, dass Spongebob nicht hier ist."

Gerade ist der erste Trailer für den neuen SpongeBob-Film rausgekommen. Als ob das nicht schon genug großartige News für Fans wären, hat außerdem Netflix eine neue Spongebob-Serie angekündigt, bei der Thaddäus Tentakel im Mittelpunkt stehen soll.

Mit dem quasi dauerhaft schlecht gelaunten Nachbarn von SpongeBob kann man sich umso besser identifizieren, je älter man wird – teilweise sogar besser als mit dem hyperaktivem gelben Schwamm selbst. Wir haben für dich sechs Momente rausgesucht, in denen jeder Thaddäus nachvollziehen kann.

1. Als Thaddäus seine Liebe zu Krabbenburgern entdeckt und süchtig wird

Ähh nein, ich wollte gerade nicht die zwölfte Tüte Chips essen ...

2. Thaddäus und SpongeBob liefern Pizza aus

Jeder, der schon mal mit seinen kleinen Geschwistern raus musste, weiß genau, wie Thaddäus sich hier fühlt.

3. Thaddäus erstickt beinahe an "Gefühlsduselei"

Ja, auch das kennt jeder, der schon mal neben einem sooooo verliebten Pärchen sitzen musste.

>> "Spongebob Schwammkopf": Nickelodeon verkündet Prequel "Kamp Koral"

4. Thaddäus sensationelle Live-Show

Wir alle kennen jemanden, der jedes Mal vor dem Feiern sagt: "Heute trink ich nicht so viel" – und zwei Stunden später aber so abgeht.

5. Wie Thaddäus durchdreht, als er einen Tag frei hat

Also ich sehe ungefähr genau so aus, wenn endlich das Wochenende beginnt!

6. Als Thaddäus durch einen Unfall plötzlich wunderschön war

Man kann nichts weiter dazu sagen. Es ist einfach ein Traum.

Du bist auch ein riesengroßer Schwammkopf-Fan und kannst die Serie mit und über Thaddäus Tentakel auf Netflix kaum erwarten? Dann ist unsere Seriengruppe auf Facebook genau das Richtige für dich! Wir warten schon auf dich in "Süchtig nach Serien – Netflix, Amazon, Sky und Co."

>> 1. Trailer zum neuen Spongebob-Film: Der Schwammkopf sieht ganz anders aus!

Quelle: Noizz.de