So "gruselig und jugendgefährdend wie möglich" soll die Serie laut Schöpfer werden.

Wer den originalen "Swamp Thing"-Film über den in seinem Labor tragisch verunglückten und zu einem Sumpf-Monster mutierten Wissenschaftler gefeiert hat, wird die neue Serie "Swamp Thing" hypen! Der erste Trailer ist online:

Ab 31. Mai 2019 startet die Serie auf DC Universe. Der Streaming-Dienst für alle Fans des Superhelden-Universums traf schon mit der Serie "Titans" den Nerv. Die Serie wurde später von Netflix lizensiert – darauf können alle, die sich noch keinen DC-Universe-Account gegönnt haben, noch hoffen.

Der Horror-vibe ist heftig: Drehbuchautor der Serie ist kein Geringerer als Gary Dauberman, der schon die Drehbücher für "Es" und "Annabelle" geschrieben hat.

>> "American Horror Story": So blutig wird die neue Staffel 

>> Trailer: "Chambers" ist die ultimative Horror-Thriller-Serie auf Netflix

Quelle: Noizz.de