Yay.

Die neue und dritte Staffel "Stranger Things" ist da. Während sich allmählich zwei Fraktionen bilden (Die "Ich binge alles an einem Tag"-Fraktion und die "Ich lasse mir Zeit"-Fraktion), sind sich wohl alle einig, dass der Soundtrack extrem geil ist: Mit Hits aus den 80ern von Madonna, The Who, REO Speedwagon, WHAM! und Corey Hart dürften selbst die Beine unserer Eltern nicht still stehen.

>> Die 3. Staffel "Stranger Things" ist besser als jede zuvor

Der Soundtrack ist zwar schon auf den gängigsten Portalen streambar, aber bis wir die physischen Kopien in Form von CDs und Vinyls in den Händen halten können, müssen wir uns noch ein paar Tage gedulden: Der Soundtrack kommt am 26. Juli in die Läden. Vorbestellen könnt ihr den Soundtrack hier.

Mit 57 Minuten auf die Tracklist geschafft haben es folgende Songs:

  1. "Baba O'Riley" – The Who
  2. "Things Can Only Get Better" – Howard Jones
  3. "Material Girl" – Madonna
  4. "Cold As Ice" – Foreigner
  5. "She's Got You" – Patsy Cline
  6. "R.O.C.K. In The U.S.A." – John Mellencamp
  7. "Neutron Dance" – The Pointer Sisters
  8. "Can't Fight This Feeling" – REO Speedwagon
  9. "Wake Me Up Before You Go-Go" – Wham!
  10. "My Bologna" – "Weird Al" Yankovic
  11. "Moving In Stereo" – The Cars
  12. "Never Surrender" – Corey Hart
  13. "Lovergirl" – Teens Marie
  14. "Workin' For A Livin'" – Huey Lewis & The News
  15. "We'll Meet Again" – Lynn Very
  16. "Never Ending Story" – Gaten Matarazzo / Gabriella Pizzolo

Streamen könnt ihr den Soundtrack zum Beispiel auf Spotify:

Hast du dir die dritte Staffel "Stranger Things" schon angesehen? Diskutiere mit uns darüber in unserer Facebook-Gruppe Süchtig nach Serien!

>> Video: Die "Stranger Things"-Stars zeigen Behind-the-Scenes der 3. Staffel

Quelle: Noizz.de