Die Dreharbeiten gehen weiter, einen ersten Teaser haben wir auch schon, aber auf ein Startdatum für die neue "Stranger Things"-Staffel müssen wir noch immer warten. Immerhin: Die Autor*innen der Netflix-Serie haben die ersten Episodentitel bekannt gegeben – und verraten damit eine ganze Menge ...

Seit einigen Wochen steht der "Stranger Things"-Cast nach Corona-bedingter Zwangspause endlich wieder vor der Kamera und kann Staffel vier weiter drehen. Für alle Fans der Serie ein Grund zu feiern. Aber das erhöht auch die Spannung darüber, wie es weiter geht, ins Unermessliche. Da die Macher*innen der Mystery-Serie bekanntlich Fans kryptischer Botschaften sind, gibt es Infos natürlich nur in Häppchen. Diesmal in Form der ersten drei Episodentitel.

>> Nach Corona-Pause: Kann "Stranger Things" die 4. Staffel jetzt ohne Zwischenfall zu Ende drehen?

Und die könnten uns tatsächlich erste Hinweise gehen, wie es in den Parallelwelten von Hawkins weitergehen könnte. Auf Twitter verrieten die Drehbuchautor*innen einfach mal so nebenbei, das die erste Folge den Titel "Chapter 1: The Hellfire Club" trägt, Folge Nummer zwei hört auf "Tick Tok Mr Clock" und Episode drei wird "You Snooze You Loose" heißen. Also fassen wir zusammen: Es geht um die Unterwelt aka. die Hölle, irgendetwas mit Zeit und vor sich hin dösen? Mysteriös.

In der neuen Staffel von "Stranger Things" geht es wieder "kopfüber"

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Das geht zumindest aus einem Tweet hervor, den die Macher*innen Anfang Oktober posteten. Fans der Serie wissen: Das, also "kopfüber", kann nur bedeuten, dass es wieder in die Parallelwelten geht. Was die Duffer-Brüder sich sonst so überlegt haben und ob wir noch weitere Hinweise zum Plot bekommen, bleibt wohl ihr Geheimnis.

Im Moment steht noch kein Starttermin auf Netflix fest – dadurch, dass die Dreharbeiten aufgrund der Covid-19-Pandemie unterbrochen werden mussten, werden wir wohl noch einige Zeit warten müssen. 2021 wissen wir wohl mehr. Wenigstens gibt es mit dem ersten Material bereits einen Teaser zur neuen Staffel. Der sendete uns Grüße aus dem kalten Norden: "From Russia with Love ..." – das führt uns wieder einmal auf eine völlig neue Fährte.

Aber auch die Darsteller*innen wissen noch nichts Genaues über den Verlauf der kommenden Staffel. So verriet Jane-Hopkins-Darstellerin Millie Bobby Brown in einem Interview mit der Zeitschrift "Glamour", dass sie hoffe, dass Eleven ein glückliches Ende ereilt. Sie vertraue aber voll und ganz auf das, was die Duffer-Brüder mit ihrer Figur vor hätten. Allerdings, einen großen Wunsch habe sie: Mike und Eleven sollen heiraten. Okay, auf eine Hochzeitsszene in "Stranger Things" bin ich auch extrem scharf.

>> Die 11 besten LGBTQ-Outings in Filmen und TV-Serien

  • Quelle:
  • Noizz.de