Die vierte Staffel "Stranger Things" lässt schon wieder auf sich warten und das Trauma der langen Wartezeit der dritten Season kommt bei Fans langsam hoch. Doch immerhin haben wir jetzt spannende Neuigkeiten, die uns gedanklich endlich wieder in die Scifi-Welt der Kleinstadt Hawkins abtauchen lassen.

Es kommt uns so vor, als wäre es schon Jahrzehnte her, dass wir die dritte Staffel "Stranger Things" gesehen haben und das tragische Ende von Jim Hopper verkraften mussten. Natürlich hat uns einige Monate später Netflix mit einem Riesenspoiler wissen lassen: Hopper ist am Leben – in Russland. Doch nicht nur die Zukunft des Sheriffs der Kleinstadt Hawkins wird mit Spannung erwartet. Auch seine Backstory steht in der vierten Staffel auf dem Menü, wie wir jetzt erfahren haben.

>> "Stranger Things": Cast teilt erstes Behind-the-Scenes-Video der 4. Staffel

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

"Stranger Things": In neu aufgetauchtem Video der Liverpool Comic Con verrät David Harbour spannende Details zum Plot der neuen Episoden

Sie würden sich intensiv mit der Vergangenheit Hoppers auseinandersetzen und auf eine Vorausdeutung aus der zweiten Staffel eingehen. "In der zweiten Staffel geht Eleven in den Keller der Hütte und sie findet dort Kisten auf denen 'Dad', 'Vietnam' und 'New York' steht", erinnert er Fans. "Ich weiß, dass es in der vierten Staffel eine große Enthüllung von Hoppers Vergangenheit gibt und ich freue mich so, diese Seite des Charakters zu zeigen. Es ist etwas, dass ich seit der ersten Einstellung über ihn wusste", verrät Harbour. Es hätte mit den drei Kisten zutun und sei sein liebster Teil seiner "Stranger Things"-Rolle. Sein genaues Statement kannst du dir in diesem Clip ansehen:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wann genau die vierte Staffel bei Netflix erscheint, ist bisher noch nicht bekannt.

>> Ist die Mystery-Serie "I Am Not Okay With This" auf Netflix das neue "Stranger Things"?

  • Quelle:
  • Noizz.de