An Bord: eine Schauspielerin, die schon in "Game of Thrones" zu sehen war.

Deutsche Serien müssen sich nicht mehr verstecken, Hits wie "Babylon Berlin" von Sky in Zusammenarbeit mit der ARD, "4Blocks" von TNT Series oder Netflix' "Dark" sei Dank. Nun mischt noch ein weiterer Sender die deutschen Eigenproduktionen auf. Mit "SPIDES" bringt der Science-Fiction-Pay-TV-Sender Syfy seine erste eigene deutschsprachige Serie auf den Weg.

Und die hat eigentlich alle Zutaten, die man für eine gute Serie braucht: Nora, gespielt von Rosabell Laurenti Sellers, die schon bei "Game of Thrones" mitgespielt hat, ist eine junge Frau aus Berlin. Sie genießt das Leben in vollen Zügen, geht auf Partys und feiert ihr unabhängiges Leben in der Großstadt. Nach der Einnahme der Partydroge "Blis" ist für sie aber nichts mehr wie es einmal war.

Hier gibt es den 1. Trailer:

Ohne Erinnerung an ihr früheres Leben erwacht sie aus dem Koma. Die Ermittler David Leonhart (Falk Hentschel) und Nique Navar (Florence Kasumba) wollen herausfinden, was es mit der geheimnisvollen Droge auf sich hat – denn immer mehr Teenager werden nach der Einnahme vermisst.

Nach und nach wird aber Nora bewusst, was mit ihr passiert ist, und sie beginnt eine brisante Verschwörung aufzudecken: Aliens versuchen mit der synthetischen Droge, Menschen zu infiltrieren und deren Körper als Wirt zu benutzen. Je näher Nora der Wahrheit kommt, desto mehr gerät ein dunkles Geheimnis ans Licht. Denn sie ist der Schlüssel zur Invasion, die sie zu bekämpfen versucht.

"SPIDES" kannst du ab dem 5. März auf Syfy sehen. Wenn du noch mehr Neuigkeiten aus der Serienwelt haben möchtest oder einfach nur ein paar neue Tipps, was du als Nächstes bingen kannst, dann schau doch mal in unserer Facebookgruppe "Süchtig nach Serien" vorbei.

Auch interessant:

>> "Herr der Ringe"-Serie: Diese 15 Schauspieler sind dabei

>> "Pandemie": Netflix bringt neue Doku über tödlichen Virus

>> "Euphoria": Du kannst dich jetzt als Darsteller für die 2. Staffel bewerben

Quelle: Noizz.de