Euer Partner bekommt nichts mit!

Gerade hat man eine Serie mit der Freundin oder dem Freund angefangen, da nickt der andere einfach ein oder muss los. Da stellt sich die Frage – weiterschauen oder ausschalten?

Es gibt jetzt bei Netflix eine Möglichkeit, dass ihr heimlich weiterschauen könnt, ohne das der Partner etwas davon mitbekommt. Und das ganz ohne zweiten Account.

Man kann nämlich nicht nur den ganzen Verlauf löschen, sondern auch einzelne angeschaute Inhalte.

Und so geht's:

1. Geht auf die Netflix-Website und meldet euch mit euren Daten an.

2. Klickt den Pfeil oben rechts in eurem Browser an, um zu den Einstellungen zu gelangen.

3. Wählt „Konto" aus und scrollt nach unten bis zu dem Feld „Titelverlauf". Dort erscheinen dann alle eure angesehen Videos.

4. Klickt auf das „Titel verbergen“-Symbol (ähnlich einem Parkverbotsschild) neben dem gewünschten Video

5. Fertig!

So einfach – und wir haben es nicht gewusst. So hätte man sicher einige Beziehungen retten können, die wegen des Serien-Fremdgehens zerbrochen sind.

[Auch interessant: Telekom will Netflix Konkurrenz machen]

Quelle: Noizz.de