Bei dem heftigen Hype um die erste Staffel der Serie kein Wunder!

In nur 8 Folgen und mit bis dato fast ausnahmslos unbekannten Schauspielern hat Netflix eine richtige Binge-Bombe geliefert: Die Teenie-Serie „Sex Education“ begeisterte nicht nur pubertierendes Publikum, sondern alle, die auf gut gefilmte Sexszenen, einen diversen Cast und trockenen Humor stehen. Hier der Trailer und die Infos zu Staffel 1.

>> Auch in unserer NOIZZ.de-Facebook-Gruppe „Süchtig nach Serien“ geht „Sex Education“ gerade steil. Steig' du gerne auch hier mit ein in die Diskussion. <<

Dementsprechend heiß fieberten alle der Ankündigung einer Fortsetzung entgegen: Und der Streaming-Dienst ließ sich natürlich nicht zweimal bitten! Und diesem Post nach zu urteilen, werden wir auch in Staffel 2 wirklich Penisse, Brüste, Männer-Popos sehen:

Und uns dabei hoffentlich weiterhin nicht verklemmt oder pornös, sondern gut informiert und gut unterhalten fühlen. Denn alterunabhängig könnten wir da alle noch ein bisschen Nachhilfe von Netflix gebrauchen!

>> Warum unser Teenie-Ich die Serie „Sex Education“ früher nötig gehabt hätte

Weitere Serien-News auf NOIZZ.de

>> Die 9. Staffel „Suits“ wird die letzte sein!

>> Es wird eine 2. Staffel der Stalker-Serie „You“ geben!

>> So hart verwirrt der neue Trailer zur 3. Staffel „Stranger Things“

Quelle: Noizz.de