Und was genau geht bei Veronica ab?

Seit der ersten Staffel "Riverdale" hat sich in der Serie ziemlich viel verändert. Was anfangs noch ein Teen-Drama war, ist heute eine Supernatural-Serie nach dem Vorbild von "Stranger Things". Ab dem 10. Oktober kannst du die 4. Staffel endlich auf Netflix streamen – und jetzt gibt es erstmals einen Trailer zur neuen Staffel.

Zu Beginn des Trailers scheint alles noch beim Alten zu sein. Archie ist mit Veronica zusammen, Betty mit Jughead und Cheryl ist die Queen der Highschool. Später sieht man jedoch, wie ein Suchtrupp durch den Wald läuft und Jugheads Namen ruft. Den erhascht man schließlich kurz hilferufend in einem engen Raum festsitzend.

Veronica wird im Trailer als Burlesque-Tänzerin gezeigt – was genau wird da passieren?

"To Senior Year and all of it’s glories" – darauf stoßen die vier Freunde am Ende des Trailers mit gefüllten Sektgläsern noch an. Dass es nicht so glorreich wird, wie angekündigt, verrät der Trailer auf jeden Fall schon mal. 

Kennst du schon unsere Serien-Facebook-Gruppe? Check Süchtig nach Serien aus.

>> 4. Staffel "Riverdale": Neue Details zur Abschiedsfolge für Luke Perry

>> Dieser "Narcos"-Star spielt Archies neuen Erzfeind in Riverdale

Quelle: Noizz.de