Wo. Ist. Morty!?

Schon seit fast zwei Jahren warten "Rick & Morty"-Fans mehr oder weniger geduldig auf die vierte Staffel der verrückten Zeichentrickserie, in der der saufende Wissenschaftler-Opa Rick mit seinem ahnungslosen Enkel Morty durch Zeit und Raum reist. Nach einem ersten, verwirrenden Clip im Januar 2019 (der mehr Fragen als Antworten hinterließ) veröffentlichen die Macher der Serie, Adult Swim, nun erste Bilder aus Staffel vier.

Die zwei Bilder wurden mit "Das versprochene Land liegt nahe" betitelt. Im ersten Pic streift Rick durch ein Weizen-ähnliches Feld, mit Sabber und einem Lächeln im Gesicht. Das zweite Bild zeigt Rick, wie er inmitten von überdimensionalen Krokodil-Robotern steht. Von Morty fehlt auf beiden Bildern allerdings jede Spur. Was da los?

Am Freitag auf der Comic-Con in San Diego hoffen Fans auf weitere Infos bezüglich der bevorstehenden "Rick & Morty" Staffel.

Was wir schon wissen, ist, dass die vierte Staffel erst im November 2019 veröffentlicht werden wird. Dafür wird sie dann aber ganze 70 Folgen umfassen – das sind doppelt so viele Folgen, wie die der letzten drei Staffel zusammen.

>> "Rick & Morty"-Macher bieten Kanye West eigene Folge an

>> Es gibt neue "Rick and Morty"-Sneaker von Diadora

Läuft euch auch schon Sabber aus dem Mund, wenn ihr an die vierte Staffel "Rick & Morty" denkt? Diskutiert in unsere Facebook-Gruppe "Süchtig nach Serien"!

Quelle: Noizz.de