Die ehemalige "Bridget Jones"-Schauspielerin mal ganz böse.

Am 24. Mai startet auf Netflix die neue Thriller-Serie "What/If" mit Renée Zellweger. Bisher gab es dazu nur eine Ankündigung, die noch nicht viel über den Inhalt der Serie verriet. Nun veröffentlichte Netflix zum ersten Mal einen vollen Trailer – und es geht ziemlich shady zu.

>> Sündige Netflix Thriller-Serie mit "Bridget Jones"-Star Renée Zellweger

Der Anfang vom Trailer wird begleitet von Renée Zellwegers Stimme, die erzählt, dass "nichts von echtem Wert erreicht werden kann, ohne dass man Opfer bringt". Man sieht: Es wird um Liebe, Intrigen und Gewalt gehen. Renée Zellweger spielt dabei eine ehrgeizige Frau, die Menschen verletzt, um zu bekommen, was sie will.

"Was wäre, wenn euch eine mysteriöse Fremde ein so außergewöhnliches Angebot macht, dass ihr es einfach nicht ablehnen könnt?" So die Frage, die Netflix zu dem Trailer veröffentlicht. Wir können es euch sagen: Eine neue Netflix-Serie zum binge-watchen wäre das. 

>> Drama, Freundschaft, böse Überraschungen: Warum ich die neue Netflix-Serie "Dead to me" an einem Tag durchgesuchtet habe

lh

Quelle: Noizz.de