Das australische Wallaby war 20 Jahre lang im Weltraum.

Die 90er feiern nicht nur in puncto Klamotten ihr Comeback: Die Zeichentrickserie "Rockos modernes Leben", die in den späten 90er und frühen 00er Jahren im deutschen Fernseher lief, kommt in die äh ... Röhrenfernseher zurück.

Und zwar schon bald: Am 9. August erscheint der Film "Rockos modernes Leben: Alles bleibt anders" auf Netflix. Dann kommt Rocko nämlich nach über 20 Jahren aus dem All zurück und stellt zu seinem Entsetzen fest, dass seine kleine Heimatstadt O-Town nicht mehr ist, wie sie mal war. Umgeben von neuster – aber ihm fremder – Technik, versuchen er und seine Freunde, sich an das neue, wirklich moderne Leben zu gewöhnen.

Schau dir hier den Trailer an:

Wir sind gespannt, ob der Film an die 52 Folgen aus den 90ern anknüpfen kann!

Hast du früher gerne "Rockos modernes Leben" geschaut? Schreib mit uns darüber in unserer Facebook-Gruppe Süchtig nach Serien!

>> Ey, wie oft muss ich dir noch sagen, dass du "BoJack Horseman" schauen musst!?

>> 5 Spongebob-Momente, die jeder kennt – zum 20. Geburtstag!

Quelle: Noizz.de