Das australische Wallaby war 20 Jahre lang im Weltraum.

Die 90er feiern nicht nur in puncto Klamotten ihr Comeback: Die Zeichentrickserie "Rockos modernes Leben", die in den späten 90er und frühen 00er Jahren im deutschen Fernseher lief, kommt in die äh ... Röhrenfernseher zurück.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Und zwar schon bald: Am 9. August erscheint der Film "Rockos modernes Leben: Alles bleibt anders" auf Netflix. Dann kommt Rocko nämlich nach über 20 Jahren aus dem All zurück und stellt zu seinem Entsetzen fest, dass seine kleine Heimatstadt O-Town nicht mehr ist, wie sie mal war. Umgeben von neuster – aber ihm fremder – Technik, versuchen er und seine Freunde, sich an das neue, wirklich moderne Leben zu gewöhnen.

Schau dir hier den Trailer an:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wir sind gespannt, ob der Film an die 52 Folgen aus den 90ern anknüpfen kann!

Hast du früher gerne "Rockos modernes Leben" geschaut? Schreib mit uns darüber in unserer Facebook-Gruppe Süchtig nach Serien!

>> Ey, wie oft muss ich dir noch sagen, dass du "BoJack Horseman" schauen musst!?

>> 5 Spongebob-Momente, die jeder kennt – zum 20. Geburtstag!

  • Quelle:
  • Noizz.de