Netflix teast und teast und teast.

"No one is untouchable" – mit diesen Worten hat Netflix am Montagabend einen neuen Teaser zu der zweiten Staffel "Narcos: Mexico" gedroppt. Die Serie nimmt den Drogenkrieg zwischen den USA und Mexiko ins Visier und konzentriert sich vor allem auf den Aufstieg des Guadalajara-Kartells in den 80ern und dessen Oberhaupt Miguel Ángel Félix Gallardo (Diego Luna).

Achtung, Spoiler!

Für den dürfte es in der neuen Staffel gar nicht mal so leicht werden, seine Position als Boss des Kartells zu halten, wie der neue Teaser-Trailer andeutet. Bei einer Art letztem Abendmahl zeigen seine Partner, dass sie nicht die besten Absichten haben. Ob Félix seine Macht weiterhin halten kann und ob ihm nach dem grausamen Tod des Agenten Kiki die DEA in die Mangel bekommt, sehen wir dann am 13. Februar 2020.

Du kannst gar nicht genug von Netflix und Co. bekommen? Dann komm in unserer Facebook-Gruppe Süchtig nach Serien und diskutiere mit uns und anderen Suchtis zum Beispiel darüber, was in der neuen Staffel "Narcos: Mexico" passieren könnte.

>> "Noch einmal mit Gefühl": Die 5. Staffel von "Better Call Saul" startet im Februar

>> Netflix-Ranking 2019: Von diesen Filmen und Serien konnten wir nicht genug kriegen

Quelle: Noizz.de