Eine kurze Plotbeschreibung hat Netflix ebenfalls gedroppt.

Endlich hat sich Netflix erbarmt und allen "Narcos"-Fans die Vorweihnachtszeit versüßt. Der Streamingdienst hat endlich das Startdatum und den Plot er zweiten Staffel "Narcos: Mexico" verraten. Am 13. Februar 2020 kehrt Diego Luna als skrupelloser und doch charmanter Drogenboss Miguel Ángel Félix Gallardo zurück auf unsere Bildschirme.

Achtung Spoiler!

Nach der grausamen Hinrichtung des DEA-Agenten Kiki Camerana wird Walt Breslin, gespielt von Scoot McNairy, die Jagd auf den Kopf des Guadalajara-Kartells übernehmen. Fans dürften sich aus der letzten Folge an den Charakter erinnern. Netflix beschreibt die neue Hauptfigur als "einen hartgesottener DEA-Agent, der sich nicht immer an die Spielregeln hält."

Einen Mini-Teaser und eine kurze Beschreibung des Plot liefert der Streaminganbieter ebenfalls:

"Félix Gallardos Superkartell splittert aufgrund seines eigenen dunklen Gewichts und sozialer und politischer Veränderungen innerhalb Mexikos und verursacht die dreisteste Korruption der verzweifelten Regierung. Die amerikanischen Bemühungen, Rache für die Hinrichtung von Kiki Camerana zu üben, führen sie derweil weiter weg von jeglicher Hoffnung auf Gerechtigkeit. Der Kreislauf der Gewalt tobt weiter."

Wirst du dir die neue Staffel "Narcos: Mexiko" ansehen und wie fandest du das Finale der ersten Staffel? Diskutiere mit uns darüber und über andere Serien in unserer Facebook-Gruppe Süchtig nach Serien!

>> 4. Staffel "Haus des Geldes" kommt – und der Starttermin steht schon!

>> "You": Das musst du über die zweite Staffel der Netflix-Serie wissen

Quelle: Noizz.de