Ihr Charakter: geheimnisvolles It-Girl.

Die Mega-Saga „Game of Thrones“ neigt sich dem Ende zu. Bereits vergangenen Herbst waren die Arbeiten an der achten und finalen Staffel beendet. 2019 können Fans das letzte Mal GoT binge watchen.

Ganz vorbei ist es mit der magischen Westeros-Welt allerdings nicht. Schon im Juni wurde bekannt, dass die Vorgeschichte der Kämpfe um den Thron in einem Prequel umgesetzt werden soll. Jetzt steht die Hauptrolle fest: Hollywood-Schauspielerin Naomi Watts!

Über die Rolle, in die die britisch-australische Schauspielerin schlüpfen wird, ist bisher nicht viel bekannt. Fest steht aber: Naomi mimt ein charismatisches It-Girl, das ein dunkles Geheimnis mit sich trägt. Das berichtete jetzt das US-Branchenblatt „Variety“.

[Mehr dazu: G. R. R. Martin bestätigt: „Game of Thrones“ ist politisch]

Das wissen wir über den GoT-Ableger

Die Geschichte spielt mehrere Tausend Jahre vor „Game of Thrones“ und soll den Abstieg von einem goldenen Zeitalter der Helden in eine düstere Welt zeigen.

Für den Pilotfilm des Spin-Offs zeigt sich George R.R. Martin verantwortlich. Fans wissen, der US-amerikanische Schriftsteller ist der Autor der Fantasy-Romanreihe „Das Lied von Eis und Feuer“, die als Vorlage für die Serie diente. Außerdem im Autorenteam: die britische Schriftstellerin Jane Goldman. Zuletzt schrieb sie das Drehbuch zu „Kingsman: The Golden Circle“.

[Mehr dazu: Dieses Interview mit „Game of Thrones“-Zeichner Sven Sauer ist ein Muss für Serien-Fans!]

Naomi Watts hat mit ihrer Rolle im noch namenlosen GoT-Ableger einen Job ergattert, um den sich viele ihrer Schauspiel-Kolleginnen gerissen haben werden. Schließlich gilt „Game of Thrones“ als absoluter Kassenschlager, gehört zu den kommerziell erfolgreichsten Serien überhaupt. Der Hype wird auch vor dem Spin-Off – das scheint so gut wie sicher – keinen Halt machen.

Quelle: Noizz.de