Ob sie an den Erfolg von „Dark“ anknüpfen kann?

Wenn es nach dem Roman und dem Kinofilm von 2008 geht, ist das gar nicht mal so unwahrscheinlich. Die Geschichte um einen Lehrer, der seine Klasse in einem Sozialexperiment zeigt, wie autoritäre gesellschaftliche Strukturen entstehen, ist bisher nämlich vor allem beim jungen Publikum mega erfolgreich gewesen.

Dass die Serie 2019 rauskommen und sich am Film orientieren soll, gab Netflix jetzt auf der Veranstaltung „See What's Next“ in Rom bekannt (Serienjunkies.de). Hinter der Serie steht Rat Pack Filmproduktion.

Viel mehr ist bisher nicht bekannt.

Nach „Dark“ und „Dogs of Berlin“ ist „Die Welle“ die dritte deutsche Netflix-Serie.

Mehr dazu: Netflix-Serie "Dark" ist das deutsche "Stranger Things"

Quelle: Noizz.de