Mit ihrem Buch "Becoming" hat die ehemalige First Lady der USA die Literaturwelt in Windeseile für sich gewonnen. Auf ihrer ausgiebigen Lesereise begleitete sie ein Filmteam. Die Doku über Michelle Obama kommt nun zu Netflix!

Die Ende 2018 erschienenen, gefeierten Memoiren von Michelle Obama wurden zu einem literarischen Welterfolg. Die frühere First Lady der Vereinigten Staaten ging mit "Becoming" auch auf Lesereise. Der Tour durch 34 Städte weltweit hat Netflix jetzt eine eigene Doku gewidmet, die bei dem Streamingdienst am 6. Mai startet. Regie führte die Filmemacherin Nadia Hallgren. Der Film biete einen "seltenen und hautnahen" Einblick und führe die Zuschauer hinter die Kulissen der legendären Tour, heißt es in einer Netflix-Mitteilung.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ablenkung in der Corona-Pandemie

Michelle Obama postete auf ihrem Instagramkanal über die Dokumentation und ging in einem ausführlichen Text auf die gegenwärtige Pandemie-Lage ein. "Es ist schwer, sich in diesen Tagen geerdet und hoffnungsvoll zu fühlen, aber ich hoffe, dass Sie, wie ich, Freude und ein bisschen Kurzweile finden können, in dem, was Nadia gemacht hat", zitierte Netflix sie. Obama schilderte zugleich, wie sehr sie unter den Kontaktbeschränkungen leide. "Wie viele von Ihnen wissen, bin ich jemand, der gerne andere umarmt", schrieb sie. Dinge, die früher einfach erschienen, seien es nun überhaupt nicht mehr.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ähnlich nahbar wird sie wohl auch in der Doku portraitiert werden. "Becoming" hatte nicht nur ihre Lebensgeschichte geschildert, sondern war auch literarisch wertvoll. Schon in ihrer Zeit als First Lady hat sich Michelle Obama mit mehreren herausragenden Reden hervorgetan und ihr politisches, feministisches Engagement hat ihr weltweit Anerkennung, Sympathie und Respekt eingebracht.

[Taxt zusammen mit: dpa]

>> "Langeweile ist ein Musikstück ohne jeden Beat": Ein Philosoph im NOIZZ-Interview über Isolations-Langeweile

>> 10 Dinge, auf die wir uns jetzt schon nach der Pandemie wieder freuen

  • Quelle:
  • Noizz.de