Otis sammelt wohl erste sexuelle Erfahrungen … mit Ola.

Jugendliche, die andere Jugendliche über Sex aufklären und damit auch alle erwachsenen Zuschauer: Das ist die Prämisse von "Sex Education", die Netflix-Serie, die Anfang 2019 gefühlt jeder geschaut hat. Nun startet die Show in die zweite Runde – und jetzt gibt es endliche einen ersten Trailer.

Im Trailer geht es zunächst ähnlich weiter wie in Staffel 1. Otis ist ein verschreckter Junge, der seine Schule über Sex aufklärt, weil seine Mutter Sex-Therapeutin ist. Doch dieses Mal hat er eine Freundin, Ola, mit der er einiges an eigener Erfahrung sammelt. Seine Beziehung zu Maeve scheint sich aber noch nicht ganz in Luft aufgelöst zu haben, und die beiden eröffnen aus der Not heraus erneut ihre Aufklärungsberatung.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Sperma, das nach Kimchi schmeckt, juckender Intimbereich und das Erste Mal – Staffel 2 von "Sex Education" wird auf gar keinen Fall langweilig. Bis zum 17. Januar musst du dich noch gedulden, dann kommen die neuen Folgen auf Netflix.

Was hältst du von "Sex Education"? Diskutiere in unserer Facebook Gruppe "Süchtig nach Serien"!

>> Was du jetzt zur 2. Staffel "Sex Education" wissen musst

>> "Sex Education": Netflix releast erste Bilder der 2. Staffel

Quelle: Noizz.de