Keine Drachen, keine Lennisters.

Die achte und letzte Staffel "Game of Thrones" schwirrt den meisten Fans der Fantasieserie wahrscheinlich noch im Hinterkopf rum: Vergessene Starbucksbecher, allgemeine Enttäuschungen und sogar eine Petition für einen Neudreh.

Diesen wird es nicht geben, aber die Vorgeschichte von GoT ist schon in der Mache und wird gerade in Irland gedreht: in Form eines Serien-Prequels.

>> Dreharbeiten für "Game of Thrones"-Vorgeschichte schon gestartet

Über die Vorgeschichte hält HBO so viel geheim, wie nur irgend möglich – nicht mal der Name ist aktuell bekannt. Aber GoT-Buchautor George R.R. Martin teilt trotzdem erste Details über die neue Serie. Deshalb hat er in einem Interview mit "Entertainment Weekly" aus dem Nähkästchen geplaudert.

Da die Vorgeschichte etwa 5000 Jahre vor der bisher erzählten Geschichte spielen wird, ist das Westeros, was wir bislang aus den acht Staffeln mit ihren sieben Königreichen kennen, natürlich anders: "Wenn du in der Zeit zurückgehst, wird es immer mehr Königreiche geben. Wir reden von Hunderten Königreichen", sagt Martin in dem Interview. Wenn es zwischen den sieben Königreichen schon genug Krieg und Streit gab, was soll aus Westeros dann erst mit Hunderten Königreichen werden?

Vor allem: Welche Familien kennen wir bereits? Martin fährt fort und erklärt, dass es zwar die Starks geben würde, aber die Vorgeschichte in einer Zeit vor den Lennisters spiele, da diese erst noch gegründet werden müssen. "Der Sitz der Lennisters existiert aber bereits. Dort sitzen die Casterlys. Die Familie, die Casterlystein den Namen gegeben hat", erklärt Martin. Die Weißen Wanderer seien natürlich mit dabei, denn um diese und ihre Entstehung ginge es ja schließlich, bestätigt er außerdem.

Bereits zuvor hatte der Autor zur Enttäuschung vieler Fans angekündigt, dass es keine Drachen geben würde (und keine Tagaryens), aber da es die Starks gibt, wird es auch Schattenwölfe geben. "Und Mammuts", betont Martin.

Wir sind gespannt auf weitere Details über die Vorgeschichte.

Freust du dich auf das Prequel von "Game of Thrones"? Diskutiere mit uns darüber in unserer Facebook-Gruppe Süchtig nach Serien!

>> Netflix zeigt erste Bilder von neuer Fantasy-Serie "The Witcher"

Quelle: Noizz.de