Rechts oder links?

Die "Game of Thrones"-Fanbase ist etwas gespalten. Die einen lieben das Ende, die anderen unterschreiben eine Petition für ein neues Ende, und wahrscheinlich ganz andere beschäftigen sich mit Dingen wie FanFiction oder Cosplay.

Dann ist da noch Jeff Landry. Der US-Amerikaner erheitert gerade seine Facebook-Freunde (und mich) mit GoT-Tinderprofilen!

Alle Bilder findet ihr hier. Ich habe euch aber mal die besten Profile rausgesucht.

So viel vorweg: Sie sind kreativ und sehr, sehr lustig (und enthalten Spoiler)!

>> In diesen "Game of Thrones"-Königreichen wäre Cannabis legal

"Head" heißt nicht nur Kopf, sondern kann auch ein Synonym für einen Blowjob sein. Was Ned Stark wohl lieber hätte?

Der Gedanke, dass Bluthund nur Tinder hat, damit er Arya beschützen kann, löst in mir so einiges aus. Aww.

Ich würde mir wahrscheinlich den Daumen brechen, so schnell wie ich Ramsay fucking Bolton nach links wischen würde. Vertraut mir: Auch als Hunde-Mensch will ich seine Hunde nicht kennenlernen. Oder ihn.

Ach, Tormund. Wir wissen alle, wieso du Tinder hast. Der Grund heißt Brienne von Tarth. Bei dem P.S. musste ich allerdings etwas kichern.

Da ist Arya in der Nacht vor der großen Schlacht wohl auf den Geschmack gekommen ... Ob man nach rechts wischen will, um auf ihre Liste zu kommen, muss jeder selbst entscheiden. Ihr wurdet gewarnt!

"Suche nach einem Mädchen, das Lust hat, Scherensex mit einem Mann auszuprobieren" – oh mein Gott, ich lache seit zehn Minuten (vielleicht sollte ich in den Keller dafür gehen).

"Ich stehe drauf, wenn du mich Daenerys aus dem Hause Targaryen, die Erste ihres Namens, Königin der Drachenbucht, Königin der Andalen, der Ersten Menschen und der Rhoynar, Regentin der Sieben Königslande Beschützerin des Reiches, Mutter der Drachen, Sprengerin der Ketten, Khaleesi, Herrscherin des großen Grasmeeres Khaleesi, Herrscherin des Dothrakischen Meeres Lady von Drachenstein, Lady von Casterlystein nennst!" – okay, ciao.

"Jin" Schnee. Bei der Bio kann man auch mal ruhig über den Rechtschreibfehler in seinem Namen hinwegsehen.

"Werde immer ein Daddy-Girl sein!" – Cersei, ich glaube, du meinst ein "Bruder-Girl", oder?

>> "Game of Thrones"-Star verrät, warum sie "Fifty Shades of Grey"-Rolle ablehnte

Quelle: Noizz.de