Also hat sich Hauptdarsteller Kida Ramadan in seiner Insta-Story wohl doch verplappert.

Kida Ramadan, der die Hauptrolle Toni Hamady in der Kultserie „4 Blocks“ spielt, hat sich kürzlich wohl doch in seiner Instagram-Story verplappert: Als ein Fan von ihm via Insta-Story wissen wollte, wie es mit „4 Blocks“ weitergeht, soll Kida darauf geantwortet haben: „Nächstes Jahr wird [die] dritte Staffel gedreht.“ Doch kurz darauf zieht der Schauspieler seine Aussage zurück: „Es war nur ein Joke.“

>> Bekommt „4 Blocks“ eine dritte Staffel?

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Von wegen. Dass „4 Blocks“ eine dritte Staffel ist kein Joke. Kida selbst gibt das nun mit einem Foto via Instagram bekannt – und eine Pressemitteilung bestätigt die Info. So heißt es:

„Die Berliner Gangster-Saga 4 Blocks geht weiter: […] Der Drehstart ist für Frühjahr 2019, die Ausstrahlung für den Winter geplant.“

>> Ich habe mit den „4 Blocks“-Stars die Premiere der 2. Staffel gefeiert

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die dritte Staffel soll dieses Mal nur aus sechs Folgen bestehen. Der Sender „TNT Serie“ soll die Staffel 1 am 31. Dezember ab 14.25 Uhr, Staffel 2 am 31. Dezember und 1. Januar jeweils ab 20.15 Uhr wiederholen.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Welche Rapperinnen und Rapper in der kommenden Staffel mitspielen, ist aber noch nicht bekannt.

  • Quelle:
  • Noizz.de