Drogen, Schießereien, Verrat – und Rap.

Eine Rap-Serie ohne echte Rapper – kann man machen, ist dann halt schlecht. Die neue Deutsch-Rap-Serie "Skylines" hat dieses Motto ernst genommen und mit ihrer Besetzung der Frankfurter Rap-Szene gehuldigt.

Die Serie dreht sich um den talentierten Hip-Hop-Produzenten "Jinn", der bei dem angesagten Frankfurter Musiklabel "Skylines" unter Vertrag kommt. Als jedoch der Bruder des Label-Chefs und berühmten Rappers Kalifa wieder aus der Versenkung auftaucht, kommen die Probleme: Drogen, Schießereien, Verrat. Ein großer Teil der Serie spielt in den Räumen des Labels, wir sehen bekannte und unbekannte Rapper. Hier noch einmal der Trailer:

Dass die Szene so authentisch wie möglich dargestellt wird, war vor allem Drebuchautor Dennis Schanz wichtig. "Seit ich Kind war, hat mich Hip-Hop schon immer fasziniert. Ich bin in Berlin aufgewachsen, in Neukölln und Tempelhof, und von den Leuten, mit denen ich aufgewachsen bin, waren manche in der Szene unterwegs", sagt er gegenüber NOIZZ. "Durch die hatte ich Kontakt und ein Gespür für die Szene, ich kenne sie einfach."

>> Deutschrap-Serie "Skylines" auf Netflix: Die härtesten Hunde sind hier die Frauen

Doch schaut man die Serie, könnte man schnell auf die Idee kommen, dass Hip-Hop und Kriminalität unweigerlich zusammengehören – stimmt das?

"Auf keinen Fall", sagt Schanz. "Es gibt ganz viele Spielarten von Hip-Hop. Klar, im Unter-Genre Gangster-Rap ist es Teil der Definition, dass über kriminelle Aktionen gerappt wird und das eben auch zur Schau gestellt wird. Aber ich würde es niemals als Synonym betrachten." Im Gangster-Rap sei immer die Frage: Was ist Show und was ist echt?

"Gleichzeitig würde ich mich auch nicht hinstellen und sagen, das ist alles Fake. Dafür habe ich schon zu häufig mitbekommen, dass manche Rapper auch auf andere Art Geld machen. Die Lebensrealität von Gangster- und Straßen-Rappern ist einfach eine andere als die von Leuten, die Fun-Rap machen."

>> Nach Polizei-Stress: Fler droppt neuen Track "Fanboy"

Fun-Rapper findet man in der Serie nicht. Das wird einem schon klar, wenn als Intro der Serie der Song "069" von Haftbefehl erklingt.

Stattdessen finden wir in der Serie echte Rap-Größen

1. Azad

Rapper Azad spielt bei "Skylines" die Rap-Ikone, die er tatsächlich heute für eine junge Rapszene in Frankfurt ist. Doch nicht nur als Schauspieler ist er bei der Serie tätig: Als Rapper musste er auch Texte für den Soundtrack und die Szenen im Studio schreiben. In einem Interview bezeichnete er diesen Teil der Arbeit als den schwierigsten. Beim Drehen der Szenen habe er zwar Anweisungen bekommen, wie die Szenen ungefähr auszusehen hätten – doch hauptsächlich habe er improvisieren dürfen. Die fertigen Studioaufnahmen bezeichnete er als sehr authentisch.

2. Azzi Memo

Azzi Memo hat einen Großteil der Rap-Texte für die Serie geschrieben. So stammt fast alles, was Labelchef Kalifa rappt, aus seiner Feder. Storytechnisch gab zwar Dennis Schanz die Richtung an, der Rest wurde aber dem Musiker selbst überlassen. Wenn man diesen Song von ihm hört, weiß man, warum:

Als sehr ungewohnt bezeichnete Azzi Memo die langen Wartezeiten, die der Dreh einer Serie mitbringe. In Musikvideos sei das ganz anders, man sei schneller fertig. Er bezeichnet das Set als sehr detailreich und authentisch. Sein Management sei auf die Serie aufmerksam geworden und er habe direkt große Lust darauf gehabt, berichtete er. Schon als Kind habe er sich gewünscht, dass einmal eine Serie in Frankfurt gedreht würde, bei der er mitspielen könne.

3. Olexesh

Olexesh spielt den Rapper Wowa und hatte laut eigener Aussage sehr viel Spaß bei der Schauspielerei. Diese sei ihm sehr leicht gefallen, bei den Bewegungen habe er sich an den Filmen orientiert, die er in seiner Kindheit geschaut habe. Dass die Serie in Frankfurt spielt, finde er gut, weil die Stadt trotz großer Rapszene noch nie eine Serie dieser Art gehabt habe. Die Stadt repräsentiere wie keine zweite deutsche den Kontrast zwischen arm und reich, sagte er.

4. Nura

Die Berliner Rapperin, Sängerin und Schauspielerin spielt bei "Skylines" sich selbst. Hauptperson Jinn produziert in einer Folge einen Beat für Nura, außerdem wird sie bei einer Studio-Session gezeigt, in der sie einen Track aufnimmt. Darüber hinaus zeigt sie in der Serie ihre quirlige Seite und sorgt mit guter Laune und Feierlust ganz schön für Stimmung im Studio. Auch diesen Song stimmt sie in einer Szene an:

5. Nimo

Nimo steht beim Frankfurter Independent-Label 385idéal unter Vertrag, bei dem auch Olexesh an Bord ist. Der Manager des Labels, "Syn" Lukaschyk, managt auch den Rapper Haftbefehl, der in "Skylines" jedoch nicht auftritt.

6. Miss Platnum

Die Musikerin Miss Platnum, die jeder spätestens seit "Lila Wolken" kennt, hatte einen großen Einfluss auf die musikalische Gestaltung der Serie. So coachte sie die Serienfigur Zilan – und schrieb sogar den Song, den diese gemeinsam mit Jinn entwickelte. Der Song spielt in der Serie eine große Rolle, und viele Fans der Serie drängen auf Social Media darauf, dass der Track, ein richtig emotionaler Ohrwurm, als Single rauskommt. Hier ist er:

7. Celo & Abdi

Das Rap-Duo Celo & Abdi sieht man erstmals bei einem Treffen zwischen Jinn und der Führungsriege des Musiklabels auf einer Dachterrasse. Die beiden spielen sich selbst.

8. MC Bogy

MC Bogy, auch bekannt unter dem Pseudonym Der Atzenkeeper, ist Rapper und Mitbegründer der Berliner Writer-Crew Berlin Crime. Bereits Mitte der Neunziger fing er mit dem Rappen an, jetzt spielt er in "Skylines" sich selbst. In einer Szene interviewt er Kalifa für eine TV-Sendung über dessen Anfänge.

---

Neben den authentischen Rap-Texten stechen vor allem die außergewöhnlichen Beats heraus, mit denen Jinn in der Serie durchstartet. Diese stammen vom Produzenten Ben Bazzazian, der auch für Haftbefehl, K.I.Z und Marsimoto produziert.

Neun namhafte Künstler für sechs Folgen "Skylines" – das ist schon mal eine Hausnummer. Dennis Schanz weiß laut eigener Aussage, wie kritisch die Hip-Hop-Community ist – doch eines muss er sich zumindest nicht vorwerfen lassen: einen schlechten Soundtrack.

Bist du Rap-Fan und richtig begeistert von "Skylines"? Oder hast du noch Verbesserungsvorschläge parat? Erzähle es in unserer Facebook-Gruppe "Süchtig nach Serien" und werde Mitglied unserer tollen Community!

>> Video: Cardi B beichtet über sexuelle Belästigung bei Fotoshoot

Quelle: Noizz.de