"Who Killed Bryce Walker?"

Unter diesem Motto steht die dritte Staffel von "Tote Mädchen lügen nicht" aka "13 Reasons Why", die ihr seit heute (23. August 2019) auf Netflix schauen könnt. Für alle Menschen mit dem schrecklichen Schicksal, am Wochenende schon andere Pläne als das Bingewatchen der heiß ersehnten Staffel zu haben, gibt es hier Abhilfe: den offiziellen Soundtrack.

Hier kannst du ihn dir auf Spotify reinziehen.

  1. Teeth - 5 Seconds Of Summer
  2. Die A Little - YUNGBLUD
  3. fuck, i'm lonely - Lauv feat. Anne-Marie
  4. Severed - The Decemberists
  5. Swim Home - Cautious Clay
  6. Another Summer Night Without You - Alexander 23
  7. Miss U - Charli XCX
  8. Favorite Drug - Daydream Masi
  9. Keeping It in The Dark - Daya
  10. Young Forever - JR JR
  11. All That - Drama Relax feat. Jeremih
  12. This Baby Don't Cry - K.Flay
  13. Walk Forever By My Side - Twin Shadow
  14. Slaves of Fear - HEALTH
  15. All Your Life - Angelo De Augustine
  16. Culture - Hembree
  17. Still Want To Be Here - Frightened Rabbit
  18. Ordinary World - Eskmo feat. White Sea

Eines steht fest: Der Soundtrack bringt dich nicht zum Heulen, so wie die der ersten beiden Staffeln. Viel mehr lädt er dich mit Adrenalin voll und passt perfekt zum düsteren Trailer.

>> "Tote Mädchen lügen nicht 3": Alles, was du wissen musst – ohne Spoiler zur neuen Staffel

>> Hört auf, der Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht" die Schuld an Teenie-Selbstmorden zu geben

>> Netflix: Diese Filme und Serien kommen im September

Hältst du dir das Wochenende zum Durchgucken frei? Erzähl es in unserer Facebook Gruppe "Süchtig nach Serien"!

Quelle: Noizz.de