An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Allein der Trailer ist schon episch!

Drummond William Thomas Money-Coutts – kurz „DMC“ – ist ein britischer Zauberer und Spezialist für Kartentricks. Doch nicht nur das: Der 32-Jährige spielt nun auch die Hauptrolle in der neuen Netflix-Serie „Death by Magic“. Er ist wie im echten, beruflichen Leben ein „Zauberer“, der um die Welt reist und gefährliche Tricks nachahmt. Nur sind es diesmal tödliche Tricks – bei den anderen Menschen angeblich schon umgekommen sind.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

DMC übt seit 15 Jahren den Beruf des „Zauberers“ aus und hat schon mehrere Stunts hinter sich. So hat er sich bereits unter nassem Betton begraben – eigentlich ein Todesurteil. Doch egal wie ausweglos die Situation erscheint: DMC bekommt sich jedes Mal wieder befreit.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der Brite braucht den Nervenkitzel und kennt keine Grenzen. Wer so viel Spannung aushält, kann sich ab dem 30. November auf Netflix anschauen, wie DMC sein Leben riskiert. Doch trotz allem: Die Tricks sind zwar gefährlich – aber es sind immer noch Tricks. DMC weiß, was er macht. Hoffen wir zumindest.

  • Quelle:
  • Noizz.de