Steve und Dustin zeigen ihre Bromance mit Popcorn und Cola.

Um die dritte Staffel "Stranger Things" zu feiern, hat sich Coca-Cola mit Netflix zusammengetan und eine gefloppte Cola-Sorte aus den Achtzigern in die erneute Produktion geschickt. Die wird jetzt in limitierter Fassung zum Start der neuen Staffel verkauft, um den vollen Retro-Vibe der Serie zu bedienen. Jetzt veröffentlichte Coca-Cola eine kleine Geschichte aus der Welt von "Stranger Things" um Werbung für das Getränk zu machen.

Im Spot werden bekannte Szenen vergangener Staffeln gezeigt, die alle eine liebevolle Nostalgie erwecken. Im Zentrum des Spots steht die Freundschaft zwischen Steve und Dustin, die sich zusammen (mit einer Cola, natürlich) einen Film im Kino reinziehen.

Die beiden stoßen mit ihren Pappbechern an und im Hintergrund säuselt eine Sängerin ein Coca-Cola-Lied. Dann herrscht Chaos im Kino, die ganze Welt verschiebt sich, und das Coca-Cola-Logo erscheint in "Stranger Things"-Optik. Die geballte Ladung an Cola, "Stranger Things", und Kitsch also. Dream, für alle, denen das Warten auf die dritte Staffel Stranger Things gerade zu viel wird oder zumindest für die, denen das Warten auf die nächste Cola gerade zu viel wird. 

>> Netflix eröffnet "Stranger Things"-Escape-Room in Korea

Quelle: Noizz.de